Unser Unternehmen wurde 1962 gegründet und ist ein führender koreanischer Automobilzulieferer, der seine Technologien wie Bremssättel, Bremsgeräte, ABS, Lenkungssysteme und Aufhängungssysteme an die weltweit führenden KFZ-Hersteller in Europa, Asien und Nordamerika liefert. Mit unseren innovativen Produkten und Systemen sind wir angesehener Partner der Automobilindustrie und gehören in unseren Produktgruppen jeweils zu den Marktführern. Unsere herausragende Marktposition verdanken wir unseren High-Tech-Produkten und dem ständigen Streben nach Innovation. In 2015 erwirtschafteten ca. 10.000 Mitarbeiter in 7 Ländern weltweit einen globalen Umsatz von $ 5.8 Milliarden. Bereits erfolgreich in den USA und in Asien sind wir auch in Europa auf Wachstumskurs.

Aufgrund des schnellen Wachstums unseres Unternehmens suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, zur Unterstützung unseres Research & Development Teams einen

ENGINEERING MANAGER NVH (M/W) Kennziffer: MCE2017014

für unseren Standort in Frankfurt am Main

In dieser Rolle leiten Sie unser motiviertes NVH-Team von 4 Mitarbeitern und verantworten unter anderem Frontlader-Projekte, Entwicklung und Serienproduktion unserer Produkte in den Bereichen Konventionelle Bremssysteme (CBS), Lenkung und Aufhängung.

Ihre Aufgaben:

  • Analyse von NVH-bezogenen Kundenanforderungen
  • Analyse und Beseitigung von Geräusch- und Schwingungsproblemen im Fahrzeug und an Einzelkomponenten
  • Ursachenanalyse von NVH-Problemen bei der Entwicklung und Produktion
  • Durchführung von Versuchsspezifikationen in Versuchsprogrammen
  • Bewertung und Präsentation der Ergebnisse an andere Abteilungen, Kunden und Lieferanten
  • Weiterentwicklung des Wissens und des Einsatzes aktueller Analyseverfahren (Laser- Vibrometer, Modalanalyse, Isolationsmethoden, Rauschimpulserkennung)
  • Entwicklung und Präsentation von neuen NVH-Technologien
  • Enge Zusammenarbeit mit Kunden und Zulieferern

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Master-Studium oder Diplom-Ingenieur Studium im Bereich Mechanische Bremssysteme oder einer vergleichbaren Fachrichtung
  • Mindestens 8 Jahre einschlägige Berufserfahrung, vorzugsweise auch mit Führungsverantwortung
  • Tiefgehendes Fachwissen im Bereichen Mechanik, Dynamik und Schwingungstechnologie, Messungtechnologie, Laserholographie und Modalanalyse
  • Gute Kenntnisse mit Brems-, Lenkungs- und Aufhängungssystemen
  • Erfahrungen mit strukturierten Problemlösungsprozessen wie RedX, DFSS oder anderen
  • Analytische und strukturierte Arbeitsweise, soziale und interkulturelle Kompetenzen sowie Teamfähigkeit
  • Verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen:

  • Eine unbefristete Position
  • Eine abwechslungsreiche und herausfordernde Tätigkeit in einem internationalen, zukunftsorientierten und schnell wachsenden Unternehmen, bei dem Sie Ihr Wissen einbringen aber auch eine Menge lernen können
  • Aufgeschlossene und freundliche Arbeitsatmosphäre in einem internationalen Umfeld
  • Ein offenes und motiviertes Team

Noch Fragen?

Dann sprechen Sie gerne direkt mit Frau Vanessa Lemos unter Tel.: 069 2445065-690.


Interessiert?

Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen in englischer Sprache – bevorzugt per E­Mail – unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung, Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins sowie der Kennziffer (MCE2017014) an:

Mando Corporation Europe GmbH
z. Hd. Frau Vanessa Lemos
Heinrich-Hopf-Straße 15
65936 Frankfurt am Main
mandoeurope.hr@halla.com