Verflixt! Es sieht so aus, als wenn Sie einen veralteten Browser benutzen. Wir empfehlen Ihnen dringend Ihren Browser zu aktualisieren.
Weitere Informationen über Browser und Updates finden Sie hier

Jobs für Naturwissenschaftler, Mediziner & Ingenieure

Diese Anzeige zu den Favoriten hinzufügen? Diese Anzeige von den Favoriten entfernen?
Bitte loggen Sie sich ein, um das Firmenprofil zu den Favoriten hinzuzufügen.

 
Das Firmenprofil wurde zu Ihren Favoriten hinzugefügt.

Zu den Favoriten

Das Firmenprofil ist von Ihrer Favoritenliste entfernt worden.

Zu den Favoriten

Institut für Klinische Biochemie und Pathobiochemie - Universität Würzburg

Organisationsprofil

Das seit 1995 bestehende Institut ist aus der DFG-finanzierten (1989-1995) Klinischen Forschergruppe ''Biochemie & Pathobiochemie der Signaltransduktion in kardiovaskulären Zellen'' hervorgegangen und wurde im Jahr 2001 mit dem Zentrallabor des Klinikums zusammengelegt. Das Institut vertritt die Bereiche: Klinische Biochemie und Pathobiochemie (Lehrstuhl), Klinische Molekularbiologie (C3-Professur), und Klinische Chemie/ Laboratoriumsmedizin(Zentrallabor) in Forschung, Lehre u. Krankenversorgung.
Details
Adresse:
Institut für Klinische Biochemie und Pathobiochemie - Universität Würzburg

Josef-Schneider Str. 2
97080 Würzburg
Bayern
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Wissenschaft & Lehre
Wissenschaftliche Forschung
Expansion:
national
Webseite:
www.ikbz.de
Mitarbeiteranzahl:
51-500
Gründungsjahr:
1995