Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG)

 Koblenz
Die Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG) ist eine im Geschäftsbereich des BMVI eingerichtete Bundesoberbehörde. Als solche ist sie das wissenschaftliche Institut des Bundes für Forschung, Begutachtung und Beratung auf den Gebieten Hydrologie, Gewässernutzung, Gewässerbeschaffenheit sowie Ökologie und Gewässerschutz.

Bewerbung & Berufseinstieg

Bewerbungswege
  • Online-Bewerbung

Fakten

Expansion: national

In unserem Unternehmen arbeiten Mitarbeiter in diesen Arbeitsgebieten:
Anlagenbau, Business Intelligence & Data Warehouse, Embedded Systems & Firmware, Forschung & Entwicklung, Forschung & Lehre, Gebäude-, Versorgungs-, Sicherheitstechnik, Informationstechnik, Kommunikationstechnik, Konstruktion, Mess- und Regelungstechnik & Sensorik, Projektmanagement, Qualitätsmanagement, Technischer Service & Kundenservice, Umweltwissenschaften & Umwelttechnik, Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

In unserem Unternehmen arbeiten Mitarbeiter mit den folgenden fachlichen Qualifikationsprofilen:
Pharma, Biologie & Life Sciences, Chemie, Informatik, Materialwissenschaft & Werkstofftechnik, Geowissenschaften, Elektrotechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Chemieingenieurwesen & Verfahrenstechnik, Biotechnologie, Bauingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik, Pharmatechnik, Datenbanken & Data Science

Standort

Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG)

Am Mainzer Tor 1
56068 Koblenz
Deutschland