Cluster für Individualisierte ImmunIntervention (Ci3) e. V.

 Mainz
 Mitarbeiter: 1-10
Cluster für Individualisierte ImmunIntervention (Ci3)
 
Ci3 fördert die Entwicklung innovativer Immuntherapien und Diagnostika für schwere Erkrankungen wie Krebs, Autoimmunkrankheiten und Infektionen. In seinem Netzwerk aus über 100 Partnern, darunter Großunternehmen, KMU, Universitäten, Hochschulen, Forschungsinstitute und Kliniken bündelt Ci3 die in der Rhein-Main-Region vorhandene Expertise in der Entwicklung pharmazeutischer Produkte.

Als BMBF-Spitzencluster konnte Ci3 Fördergelder in Höhe von 40 Mio. € akquirieren, mit denen 33 F&E-Projekte unterstützt wurden. Aktuell betreibt Ci3 verstärkt Aktivitäten, die den Technologietransfer und das Partnering zwischen KMU der Biopharma- und IT-Branche (EU-gefördertes PERMIDES-Projekt) bzw. zwischen Innovatoren und Großunternehmen der Gesundheitsbranche (BMBF-gefördertes HAEP-Projekt) vorantreiben.

Darüber hinaus bietet der Cluster regelmäßig Veranstaltungen wie das Ci3 Schaufenster und die Clusterkonferenz an, die dem Austausch und der Vernetzung der Clusterakteure aus Wissenschaft, Wirtschaft, Gesundheitswesen und Politik dienen.

Bewerbung & Berufseinstieg

Bewerbungswege
  • E-Mail Bewerbung

Fakten

Gründungsjahr: 2010
Mitarbeiter: 1-10
Expansion: national

In unserem Unternehmen arbeiten Mitarbeiter in diesen Arbeitsgebieten:
Forschung & Entwicklung, Projektmanagement, Redaktion & Public Relations, Sonstige Tätigkeitsfelder, Frontend, Webdesign, UI & UX-Design

In unserem Unternehmen arbeiten Mitarbeiter mit den folgenden fachlichen Qualifikationsprofilen:
Biologie & Life Sciences, Informatik, Medizintechnik, Biotechnologie, Healthcare & Gesundheitswesen, Datenbanken & Data Science, Medieninformatik & Webentwicklung

Standort

Cluster für Individualisierte ImmunIntervention (Ci3) e. V.

Hölderlinstraße 8
55131 Mainz
Deutschland