Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY

 Hamburg
Das Helmholtz-Zentrum DESY hat zusammen mit der Freien und Hansestadt Hamburg sowie der Universität Hamburg die Innovationszentrum Forschungs­campus Bahrenfeld GmbH gegründet (vgl. Bürgerschaftsdrucksache 20/13400). Die GmbH hat die Aufgabe, Innovationen und deren Verwertung am Forschungscampus zu fördern, insbesondere durch die Bereitstellung von Räumlichkeiten für High-Tech Start-Ups und kleinere Firmen, die dem Profil des Forschungscampus entsprechen. Außerdem wird die GmbH Services für Start-Ups anbieten, um den Erfolg der neuen Firmen zu unterstützen.
Das Innovationszentrum ist ein zentraler Bestandteil der Gründerstrategie in Hamburg. Die GmbH wird den entscheidenden Schritt zwischen der Gründung eines Start-Up-Unternehmens und dessen Etablierung am Markt begleiten.
 

Bewerbung & Berufseinstieg

Bewerbungswege
  • Online-Bewerbung

Fakten

Expansion: national

In unserem Unternehmen arbeiten Mitarbeiter in diesen Arbeitsgebieten:
Anlagenbau, Consulting, Einkauf & Supply Chain Management, Embedded Systems & Firmware, Energie & Versorgung, Forschung & Entwicklung, Gebäude-, Versorgungs-, Sicherheitstechnik, Hardware & Robotik, Informationstechnik, Kommunikationstechnik, Konstruktion, Laborleitung, Management & Business Development, Marketing, Mess- und Regelungstechnik & Sensorik, Optik & Feinmechanik, Produktion, Projektmanagement, Pumpen & Pumpsysteme, Qualitätsmanagement, Software Engineering & Programmierung, Technische Assistenz, Technischer Service & Kundenservice, Vertrieb

In unserem Unternehmen arbeiten Mitarbeiter mit den folgenden fachlichen Qualifikationsprofilen:
Biologie & Life Sciences, Chemie, Physik, Informatik, Elektrotechnik, Mechatronik, Maschinenbau, Chemieingenieurwesen & Verfahrenstechnik, Biotechnologie, Bauingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Technische Informatik & Embedded Systems, Softwareentwicklung

Standort

Deutsches Elektronen-Synchrotron DESY

Notkestraße 85
22607 Hamburg
Deutschland