DKMS Nabelschnurblutbank gemeinnützige GmbH

 Dresden
 Mitarbeiter: 1-10
Gefördert durch die DKMS gGmbH wurde 1997 die DKMS Nabelschnurblutbank zunächst als Drittmittelprojekt und in Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum Carl Gustav Carus in Dresden gegründet. Seit 2008 gehört die DKMS Nabelschnurblutbank als eigenständiges Mitglied zur DKMS Familie. Die Gemeinnützigkeit ist durch das Finanzamt Tübingen anerkannt.

Bewerbung & Berufseinstieg

Bewerbungswege
  • Online-Bewerbung

Fakten

Mitarbeiter: 1-10
Expansion: national

In unserem Unternehmen arbeiten Mitarbeiter in diesen Arbeitsgebieten:
Forschung & Entwicklung, Informationstechnik, Kommunikationstechnik, Produktspezialist, Projektmanagement, Qualitätsmanagement, Technische Assistenz, Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

In unserem Unternehmen arbeiten Mitarbeiter mit den folgenden fachlichen Qualifikationsprofilen:
Pharma, Biologie & Life Sciences, Chemie, Humanmedizin

Standort

DKMS Nabelschnurblutbank gemeinnützige GmbH

Enderstraße 94
01277 Dresden
Deutschland