Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit AISEC

 Garching
Das Fraunhofer-Institut AISEC mit Standorten in Garching bei München, Berlin und Weiden gehört zu den führenden Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen für angewandte und integrierte IT-Sicherheit in Deutschland und Europa. Als Spezialist für IT-Sicherheit entwickeln wir in Kooperationsprojekten mit Partnern aus Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft vertrauenswürdige Systeme für die IT-gestützte Zusammenarbeit. Wir sind für Unternehmen und Institutionen aller Branchen tätig. Zur Verstärkung des AISEC-Standorts Weiden suchen wir Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die uns insbesondere in den Forschungsthemen »White-Hat-Hacking« und der angewandten Kryptographie unterstützen. Sie werden an aktuellen Themen der IT-Sicherheit forschen und so die Welt ein Stück sicherer machen. Dabei arbeiten Sie mit uns an Industrie- und Forschungsprojekten und unterstützen unser Lernlabor für Cybersicherheit am Standort Weiden mittels Konzeption und Abhalten von Schulungen zu aktuellen Sicherheitsthemen.

Bewerbung & Berufseinstieg

Bewerbungswege
  • Online-Bewerbung

Fakten

Expansion: national

In unserem Unternehmen arbeiten Mitarbeiter in diesen Arbeitsgebieten:
Forschung & Entwicklung, Informationstechnik, Kommunikationstechnik, Projektmanagement, Qualitätsmanagement, Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

In unserem Unternehmen arbeiten Mitarbeiter mit den folgenden fachlichen Qualifikationsprofilen:
Physik, Informatik, Mathematik, Wirtschaftsinformatik, Datenbanken & Data Science, Netzwerke & Systemadministration

Standort

Fraunhofer-Institut für Angewandte und Integrierte Sicherheit AISEC

Lichtenbergstraße 11
85748 Garching
Deutschland