Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen - Bundesbauabteilung

Jobs 2  Hamburg
Im Amt für Bauordnung und Hochbau ist die Bundesbauabteilung mit rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern verantwortlich für die Erledigung sämtlicher Hochbauangelegenheiten auf Liegenschaften und in Einrichtungen des Bundes in der Freien und Hansestadt Hamburg (FHH). Dazu gehören insbesondere die Planung und Durchführung von Neu-, Um- und Erweiterungsbauten sowie die Bauunterhaltung.
Derzeit ist Ihr Einsatz im Dienstgebäude Pappelallee 41 geplant, das bequem fußläufig von den Stationen Hasselbrook (S1, S11) und Wandsbeker Chaussee (S1, S11, U1) zu erreichen ist.
Ab Anfang 2019 erfolgt der Umzug in ein Dienstgebäude am Nagelsweg 47 (City Süd), das - ebenfalls fußläufig - von der Station Hammerbrook (S3, S31) erreicht werden kann. Die Standorte zeichnen sich durch eine moderne Ausstattung und ergonomische Arbeitsplätze aus.
 

Bewerbung & Berufseinstieg


Bewerbungswege
E-Mail Bewerbung

Fakten


Expansion: national

In unserem Unternehmen arbeiten Mitarbeiter in diesen Arbeitsgebieten:
Consulting, Gebäude-, Versorgungs-, Sicherheitstechnik, Projektmanagement, Qualitätsmanagement, Regulatory Affairs, Umweltwissenschaften & Umwelttechnik

In unserem Unternehmen arbeiten Mitarbeiter mit den folgenden fachlichen Qualifikationsprofilen:
Physik, Chemieingenieurwesen & Verfahrenstechnik, Bauingenieurwesen

Standort


Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen - Bundesbauabteilung

Pappelallee 41
22089 Hamburg
Deutschland