Johannes-Gutenberg Universität, Molekulare und Zelluläre Onkologie

 Mainz
Die  experimentelle,  translatorisch  ausgerichtete  Forschung  der  Abteilung  für  Molekulare und Zelluläre Onkologie zielt darauf ab, grundlegende molekulare Mechanismen und deren Deregulation  in  der  Pathogenese  von  Krankheiten  aufzuklären. 

Bewerbung & Berufseinstieg

Bewerbungswege
  • E-Mail Bewerbung

Fakten

Expansion: national

In unserem Unternehmen arbeiten Mitarbeiter in diesen Arbeitsgebieten:
Klinische Forschung, Forschung & Entwicklung, Forschung & Lehre, Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

In unserem Unternehmen arbeiten Mitarbeiter mit den folgenden fachlichen Qualifikationsprofilen:
Biologie & Life Sciences, Healthcare & Gesundheitswesen

Standort

Johannes-Gutenberg Universität, Molekulare und Zelluläre Onkologie

Langenbeckstr 1
55131 Mainz
Deutschland