Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen -
Zentrale Datenverarbeitung

 Quedlinburg
Das Julius Kühn-Institut (JKI) ist das Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen in Deutschland und eine selbstständige Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL). In der Zentralen Datenverarbeitung (DV) des JKI entwickelt die Arbeitsgruppe „Forschungsdatenmanagement und wissenschaftliches Rechnen“ in Zusammenarbeit mit Fachinstituten des JKI innovative Lösungsansätze, um wissenschaftliche Arbeitsprozesse mit Hilfe aktueller IT-Lösungen effektiver zu gestalten. Der künftige Einsatz von KI-Methoden spielt dabei eine wachsende Rolle.

Bewerbung & Berufseinstieg

Bewerbungswege
  • E-Mail Bewerbung

Fakten

Expansion: national

In unserem Unternehmen arbeiten Mitarbeiter in diesen Arbeitsgebieten:
Forschung & Entwicklung, Forschung & Lehre, Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

In unserem Unternehmen arbeiten Mitarbeiter mit den folgenden fachlichen Qualifikationsprofilen:
Informatik, Datenbanken & Data Science, Softwareentwicklung

Ansprechpartner

Herr Setffen Kecke
Leiter Zentrale Datenverarbeitung
0049 (0) 3946 472400

Standort

Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen
Zentrale Datenverarbeitung
Erwin-Baur-Strasse 27
06484 Quedlinburg
Deutschland