Max-Planck-Institut für Plasmaphysik Teilinstitut Greifswald

 Greifswald
Das IPP ist eines der führenden Zentren für Fusionsforschung und beschäftigt sich mit der Erarbeitung der physika­lischen Grund­lagen für ein künftiges Fusionskraftwerk. Das Institut ist dem Europäischen Fusions­pro­gramm ange­schlossen und der Helmholtz-Gemeinschaft Deutscher Forschungs­zentren assoziiert.

Bewerbung & Berufseinstieg

Bewerbungswege
  • E-Mail Bewerbung

Fakten

Expansion: national

In unserem Unternehmen arbeiten Mitarbeiter in diesen Arbeitsgebieten:
Automatisierungstechnik, Business Intelligence & Data Warehouse, Forschung & Entwicklung, Forschung & Lehre, Mess- und Regelungstechnik & Sensorik, Produktspezialist, Software Engineering & Programmierung

In unserem Unternehmen arbeiten Mitarbeiter mit den folgenden fachlichen Qualifikationsprofilen:
Physik, Informatik, Elektrotechnik, Mechatronik, Fahrzeugtechnik & Automotive, Datenbanken & Data Science, Technische Informatik & Embedded Systems, Softwareentwicklung

Standort

Max-Planck-Institut für Plasmaphysik Teilinstitut Greifswald

Wendelsteinstraße 1
17491 Greifswald
Deutschland