Zentrum für Klinische Studien (ZKS) Leipzig -
Medizinische Fakultät, Universität Leipzig

 Leipzig
 Mitarbeiter: 51-500
ZENTRUM FÜR KLINISCHE STUDIEN LEIPZIG

Das Zentrum für Klinische Studien (ZKS) Leipzig ist Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema Klinische Studien und bietet zentrale Serviceleistungen für die Universitätsmedizin Leipzig.

Unsere Einrichtungen betreuen wissenschaftsinitiierte und kommerzielle Studien, unterstützen Sponsoren und Ärzte und informieren studieninteressierte Patienten.

Das Zentrum wurde von Juni 2007 bis Juni 2016 durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert.
Einrichtungen des ZKS Leipzig sind das Koordinierungszentrum für Klinische Studien (KKS), die Site Management Organisation (SMO) und die ZKS-Akademie.

Seit 2010 koordiniert die Akademie des Zentrums für Klinische Studien an der Medizinischen Fakultät der Universität Leipzig den berufsbegleitenden Masterstudiengang "Clinical Research and Translational Medicine"

Der weiterbildende Studiengang ist interdisziplinär zwischen den Medizinischen, Naturwissenschaftlichen und Pharmazeutischen Wissenschaften sowie den Wirtschafts- und Rechtswissenschaften angelegt. Das Studium vermittelt fundiertes und aktuelles Wissen vom präklinischen Bereich bis hin zur Umsetzung präklinischer Erkenntnisse in klinischen Studien.


 

Fakten

Mitarbeiter: 51-500
Expansion: national

In unserem Unternehmen arbeiten Mitarbeiter in diesen Arbeitsgebieten:
Klinische Forschung, Forschung & Lehre

In unserem Unternehmen arbeiten Mitarbeiter mit den folgenden fachlichen Qualifikationsprofilen:
Biologie & Life Sciences, Humanmedizin, Datenbanken & Data Science

Standort

Zentrum für Klinische Studien (ZKS) Leipzig
Medizinische Fakultät, Universität Leipzig
Härtelstraße 16-18
04107 Leipzig
Deutschland