Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz

 Hamburg
 Employees: 51-500

Wir über uns

Das Institut kurz vorgestellt

Das Institut für Hygiene und Umwelt kurz vorgestellt Bereits 1892 wurde das Institut in Hamburg gegründet. Heute ist es Teil der Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz und fungiert als Landeslabor der Freien und Hansestadt Hamburg. Seit Anfang 2015 wird das Institut als Landesbetrieb nach § 106 Absatz 1 der Landeshaushaltsordnung geführt. 

Das Institut für Hygiene und Umwelt besteht organisatorisch aus drei analytisch orientierten Fachbereichen sowie der Abteilung Service und Steuerung und verschiedenen Stabsstellen. Seine Aufgaben sind vor allem die amtliche Untersuchung und Begutachtung von Lebens- und Futtermitteln, Städte- und Krankenhaushygiene, human- und veterinärmedizinische Diagnostik sowie Umweltanalytik und Umweltüberwachung.

Application & Start your career

Way of application:
  • Apply via E-Mail

Facts

Founding year: 1892
Value of employees: 51-500
Expansion: national

In our company employees are working in the following fields:
Consulting, Business Intelligence & Data Warehouse, Food Technology, Management & Business Development, Marketing, Administration & IT Support, Plant Construction, Project Management, Purchasing & Supply Chain Management, Quality Management, Regulatory affairs, Sales, Software Development & Programming, Technical Assistance, Technical Service & Customer Care, Web Design, UI & UX

In our company employees with these qualifications are welcome:
Chemistry, Physics, Computer Sciences, Material Science & Engineering, Medical Engineering, Mathematics, Electrical Engineering, Mechatronics, Mechanical Engineering, Chemical & Process Engineering, Healthcare & Public Health, Civil Engineering, Business Informatics, Data Science & Database, Network & System Administration

Location

Freie und Hansestadt Hamburg, Behörde für Gesundheit und Verbraucherschutz

Billstraße 80
20539 Hamburg
Germany