Arzthelfer, MFA als Studienassistent - Aufbereitung biologischer Proben, Qualitätssicherung (m/w/div.)

Das Deutsche Diabetes-Zentrum (DDZ) ist Leibniz-Zentrum für Diabetes-Forschung an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Als interdisziplinäre Forschungseinrichtung vernetzt das DDZ molekulare und zellbiologische Grundlagenforschung mit klinischen und epidemiologischen Forschungsansätzen.
Das DDZ verfolgt das Ziel, neue Ansätze zur Prävention, Früherkennung und Diagnostik des Diabetes mellitus zu entwickeln und die Therapie des Diabetes mellitus und die Behandlung seiner Komplikationen zu verbessern.

Die NAKO Gesundheitsstudie ist eine deutschlandweite bevölkerungsbasierte Langzeitbeobachtungsstudie. In 18 regionalen Studienzenten werden in den nächsten Jahren für die NAKO 200.000 Teilnehmer aus der Allgemeinbevölkerung untersucht. Nähere Informationen finden Sie auf www.nako.de. Für das Düsseldorfer Studienzentrum am DDZ suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Studienassistenten (m/w/div.)

Ihr Aufgabengebiet umfasst:

  • Durchführung eines standardisierten Untersuchungsprogrammes. Dieses beinhaltet die Erhebung und Dokumentation von studienbezogenen Daten mittels standardisierter Fragebögen und medizinischer Untersuchungen.
  • Gewinnung und Aufbereitung von biologischen Proben.
  • Mithilfe bei der Qualitätssicherung (z.B. Vor- und Nachbereitung der Untersuchungen, Gerätewartung, Materialbevorratung, Teilnahme an Schulungen).

Wir erwarten von Ihnen:

  • Einschlägige Berufsausbildung (Arzthelfer, MFA (m/w/div.) o.ä.) und die Befähigung und Berechtigung zur venösen Blutentnahme.
  • Selbstständige, strukturierte und exakte Arbeitsweise, hohe kommunikative und soziale Kompetenz und die Freude am Umgang mit Studienteilnehmern (m/w/div.).
  • Teamgeist, Einsatzbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • Bereitschaft zur Flexibilität in den Arbeitszeiten (gelegentliche Spätdienste bis 20.00 Uhr).

Wir bieten Ihnen:

  • Sorgfältige Einarbeitung in den Tätigkeitsbereich, Weiterbildungsmöglichkeiten und einen vielseitigen, interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz.
  • Betriebliche Altersvorsorge, flexible Arbeitszeitmodelle, umfangreiche Weiterbildungsmöglichkeiten.
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen und die berufliche Gleichstellung. Seit Mai 2011 ist das DDZ durch das „Audit berufundfamilie“ zertifiziert. Die Regelung des § 7 Abs. 1 Teilzeit- und Befristungsgesetz wird berücksichtigt.
  • Die Stelle ist zunächst befristet bis 30. April 2023 zu besetzen. Eine Verlängerung des Arbeitsvertrages wird angestrebt.
  • Das Arbeitsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L) in der für das Land Nordrhein-Westfalen geltenden Fassung.
  • Frauen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
  • Ebenso werden schwerbehinderte Menschen (m/w/div.) bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, richten Sie bitte Ihre Bewerbung mit aussagefähigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf & Zeugnisse) per E-Mail unter Angabe der Kennziffer IBE-STAS-1901 an personal@ddz.de

Deutsche Diabetes-Forschungsgesellschaft e.V.
- Personal - Auf’m Hennekamp 65, 40225 Düsseldorf

While applying for the job please refer to jobvector and use the following reference number: IBE-STAS-1901

About Deutsches Diabetes-Zentrum DDZ

Das Deutsche Diabetes-Zentrum (DDZ) ist Leibniz-Zentrum für Diabetes-Forschung an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Als interdisziplinäre Forschungseinrichtung vernetzt das DDZ molekulare und zellbiologische Grundlagenforschung mit klinischen, epidemiologischen und versorgungsbezogenen Forschungsansätzen. Das DDZ verfolgt das Ziel, neue Ansätze zur Prävention, Früherkennung und...
More about Deutsches Diabetes-Zentrum DDZ