Design of Experiments

 21.09.2020 - 23.09.2020  60486 Frankfurt am Main  DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.
Moderne Fertigungsprozesse bieten immer mehr Einstellmöglichkeiten, immer mehr Anlagenparameter können verändert werden. Doch welche Parameter sind überhaupt wichtig? Welche Einstellungen liefern die besten Ergebnisse?

Ziel der statistischen Versuchsplanung (DoE) ist es, durch die Anwendung statistischer Verfahren mit möglichst wenigen Versuchen möglichst viel über die Wirkzusammenhänge zwischen den oft zahlreichen Prozessparametern und den Prozessergebnissen zu lernen. Somit dient die statistische Versuchsplanung nicht nur der verbesserten Gestaltung von Produkten und Prozessen im Entwicklungsstadium, sondern auch der systematischen Optimierung bereits bestehender Produkte und Prozesse.

In diesem Lehrgang erwerben Sie Kenntnisse zu den Methoden der statistischen Versuchsplanung, erstellen selbst Versuchspläne und setzen diese an einem Modellsystem selbst um. Dadurch erleben Sie direkt und anschaulich, wie Sie mit wenigen Versuchen vieldimensionale Wirkzusammenhänge erfassen und auswerten können. Zahlreiche weitere Beispiele verdeutlichen die verschiedenen Arten der Versuchsplanung und ihre vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten. Die Auswertung mit einer geeigneten Software, die grafische Darstellung und die Interpretation der Ergebnisse werden intensiv geübt.
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Anmeldung auf jobvector!

Details der Fortbildung


Zielgruppe:
Ingenieure und Naturwissenschaftler, die Fertigungsprozesse, Produkte oder Anlagen optimieren
Bereich:
Methoden, Sonstiges
Kosten:
1.095 € / 1.080 € (persönliche DECHEMA-Mitarbeiter)
Termin:
21.09.2020 - 23.09.2020
Anmeldeschluss:
31.08.2020
Dauer:
3 Tage
Dozent/Kursleitung:
Prof. Dr. Wilhelm Kleppmann, Hochschule Aalen
Veranstaltungsort:
60486
Frankfurt am Main

Über DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.

Die DECHEMA e.V . ist das kompetente Netzwerk für chemische Technik und Biotechnologie in Deutschland. Sie vertritt als gemeinnützige Fachgesellschaft diese Gebiete in Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Sie fördert den technisch-wissenschaftlichen Austausch von Fachleuten unterschiedlicher Disziplinen, Organisationen und Generationen und bündelt dasKnow-How von über 5.800...
Mehr über DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.