Excel-Anwendungen richtig erstellen, validieren und verifizieren

 16.05.2019 - 17.05.2019  56068 Koblenz  Klinkner & Partner GmbH

Tag 1: 16.05.2019 | Excel-Anwendungen richtig erstellen, validieren und verifizieren | Dr. Schultze

Anforderung an die Verifizierung / Validierung von Excel-Anwendungen (unter Einbezug der Teilnehmer)
  • Gibt es unterschiedliche Arten von Excel-Anwendungen?
  • Welche Kriterien zur Unterscheidung sind hilfreich?
  • Macht es Sinn, alle Excel-Anwendungen mit gleicher Konsequenz zu validieren/verifizieren?
  • Was ist der Unterschied zwischen Validierung und Verifizierung?
  • Wo fängt Validierung an: Bei der Planung oder nach der Fertigstellung einer Excel-Anwendung?
  • Ist das Lebenszyklusmodell hilfreich zur Durchführung einer Validierung?
  • Wie viel Validierung ist notwendig?

Excel-Tools zur Unterstützung der Validierung
Excel-Sheets validierungsfähig erstellen durch Anwendung geeigneter Techniken:
  • Datengültigkeit
  • Bedingte Formatierung
  • Bereiche benennen
  • Schutzmöglichkeiten in Excel und ihre Grenzen
  • Gezielter Zugriff auf Tabellenbereiche
  • Audit Trail
  • Rechenfehler in Excel: Worauf ist zu achten?
  • Welche Konsequenzen ergeben sich für die Validierung?
  • Müssen Makros (VBA) sein? Wann sind sie nicht verzichtbar?
  • Bemerkungen zur Makroprogrammierung

Tag 2: 17.05.2019 | Excel-Anwendungen richtig erstellen, validieren und verifizieren | Dr. Schultze

Vorstellung einer SOP zur Validierung von Excel-Rechenblättern
  • Gliederung einer Standardarbeitsanweisung (SOP)
  • Wesentliche Inhalte

Workshop (parallele Gruppenarbeiten)
  • Erstellung einer Excel-Verifizierungsdokumentation
    • Erarbeitung der Aufgabenstellung für Datenauswertung (Mittelwert, Standardabweichung und Konfidenz)
    • Aufstellung des Validierungsplans
    • Erarbeitung der Validierungsdokumentation
  • Erstellung einer Excel-Validierungsdokumentation
    • Erarbeitung der Aufgabenstellung für die Erstellung des Excel-Sheets zur Auswertung und Chargenfreigabe
    • Aufstellung des Validierungsplans
    • Erarbeitung der Validierungsdokumentation
  • Retrospektive Verifizierung/Validierung
    • Erarbeitung der Validierungsdokumentation

Ergebnisse des Workshops
  • Präsentation der Ergebnisse der Gruppenarbeiten, Diskussion
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Anmeldung auf jobvector!

Details der Fortbildung


Zielgruppe:
Laborleiter/innen, Laboranten/innen, Ingenieure und Techniker, die Excel zur statistischen Auswertung von Daten nutzen wollen.
Bereich:
Sonstiges
Kosten:
899,00 Euro zzgl. MwSt. (1069,81 Euro)
Termin:
16.05.2019 - 17.05.2019
Anmeldeschluss:
15.05.2019
Dozent/Kursleitung:
Dr. Peter Schultze
Veranstaltungsort:
Mercure Hotel Koblenz, Julius-Wegeler-Straße 6
56068
Koblenz

Über Klinkner & Partner GmbH

Die Dr. Klinkner & Partner GmbH ist seit 1994 als unabhängiges Schulungs- und Beratungshaus in der Laborbranche tätig. Unsere Aufgabe sehen wir darin, Laboratorien bei der Verbesserung ihrer Effizienz und Qualität zu unterstützen, um ihnen die Anpassung an sich ständig ändernde Marktbedingungen zu erleichtern. Dadurch können Laboratorien ihre...

Mehr über Klinkner & Partner GmbH