Laborteams erfolgreich motivieren und führen

 12.03.2019 - 14.03.2019  10711   Klinkner & Partner GmbH

Tag 1: 12.03.2019 | Allgemeine Grundlagen und Kommunikation | Höppner-Zierow

Gestiegene Effizienzanforderungen verlangen eine arbeitsteilige, gut organisierte und effektiv kommunizierende Organisation. Hier immer zielführend "mitzumischen" ist oftmals eine neue Erfahrung - nicht nur für Berufseinsteiger nach wissenschaftlicher Tätigkeit als "Einzelkämpfer". Wichtige Grundregeln für Gesprächsführung und Kommunikation in der Gruppe werden an Beispielen dargestellt.

Schwerpunkte
  • Grundsätze von Führung und Management
  • Ressourcen
  • Zeit- und Terminmanagement
  • Prioritäten setzen und Ziele formulieren
  • Delegieren und kontrollieren
  • Reden und überzeugen
  • Transparenz und Visualisierung
  • SWOT-Analyse
  • Nähe und Distanz
  • Verständliche Sprache, gelingende Kommunikation
  • Der erste Eindruck
  • Axiome der Kommunikationstheorie
  • Das Kommunikationsquadrat
  • Aktives Zuhören und Ich-Botschaften
  • Rückmeldung geben
  • Gesprächsführung und Körpersprache
  • Selbstbewusst kommunizieren

Tag 2: 13.03.2019 | Teambildung und Konfliktmanagement | Höppner-Zierow

Nicht immer bestimmen nur Konsens und Harmonie den Alltag. Vielfältige Herausforderungen erwarten jede/n Labor- und Projektleiter/in früher oder später. Diese Situationen wird er/sie umso souveräner meistern, je besser er/sie darauf vorbereitet ist. In Gruppenarbeiten und Rollenspielen werden typische Konstellationen thematisiert und erlebt. Neues Verhalten wird ausprobiert und getestet.

Schwerpunkte
  • Motivation und Volition
  • Kritikfähigkeit erhöhen
  • Konflikt-Symptome beachten
  • Das Harvard-Konzept als Richtschnur
  • Die Dynamik der Gruppe berücksichtigen
  • Gruppenphasen managen
  • Besonders herausfordernde Situationen
  • Schwierige Mitarbeiter/innen
  • Im Team effizient arbeiten

Tag 3: 14.03.2019 | Führen und Motivieren | Höppner-Zierow

Von einem Tag auf den anderen muss manche/r fachlich hochqualifizierte Experte/in - mehr oder weniger unvorbereitet - Personalverantwortung in einer Führungsrolle übernehmen. Mehr Erkenntnisse über Ihre Persönlichkeit und ein stärkeres Augenmerk auf Ihre eigenen Stärken und Schwächen sollen Sie fit machen für tagtägliche Situationen und Ihnen mehr Sicherheit im Führungsverhalten geben. Orientierungshilfen und praktische Tipps unterstützen Sie dabei.

Schwerpunkte
  • Führungsaufgaben eines Team- bzw. Laborleiters
  • Erwerbs- und Erlebnisgemeinschaften
  • Betriebskultur und Umfeld
  • Motivation und Motivierung
  • Führungsinstrumente anwenden
  • Besprechungen leiten
  • Vieraugen- und andere Gespräche
  • Erfolgreiche On-the-job-Gespräche
  • Mitarbeiterpotentiale erkennen
  • Ziele vereinbaren und Personal entwickeln
  • Selbstbild und Fremdbild beachten
  • Die eigene Führungspersönlichkeit besser einbringen
  • Gesund führen
  • Den eigenen Führungsstil entwickeln
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Anmeldung auf jobvector!

Details der Fortbildung


Zielgruppe:
Mitarbeitende, die Personalverantwortung in einer Führungsrolle wahrnehmen oder auf eine Führungstätigkeit vorbereitet werden sollen.
Bereich:
Sonstiges
Kosten:
1.379,00 Euro zzgl. MwSt. (1.641,01 Euro)
Termin:
12.03.2019 - 14.03.2019
Anmeldeschluss:
11.03.2019
Dozent/Kursleitung:
Karl Höppner-Zierow
Veranstaltungsort:
Ku’ Damm 101 Design-Hotel Berlin, Kurfürstendamm 101
10711

Über Klinkner & Partner GmbH

Die Dr. Klinkner & Partner GmbH ist seit 1994 als unabhängiges Schulungs- und Beratungshaus in der Laborbranche tätig. Unsere Aufgabe sehen wir darin, Laboratorien bei der Verbesserung ihrer Effizienz und Qualität zu unterstützen, um ihnen die Anpassung an sich ständig ändernde Marktbedingungen zu erleichtern. Dadurch können Laboratorien ihre...

Mehr über die Klinkner & Partner GmbH