Online-Seminar Polymerverfahrenstechnik: Kettenwachstumspolymere

 17.09.2020 - 18.09.2020  60486 Frankfurt am Main  DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.
Ziel des Seminars ist, die chemischen und verfahrenstechnischen Besonderheiten von Prozessen zur Synthese, zur Verarbeitung und zum Recycling von Kettenwachstumspolymeren zu vermitteln. Nach dem Besuch des Seminars kennen die Seminarteilnehmer fachspezifische Methoden zur Auslegung von ausgewählten Verfahren und Apparaten der Polymerverfahrenstechnik.

Programm:

Ziele und Inhalte, Informationsquellen

Polymerchemie
  • radikalische Polymerisation
  • katalytische bzw. komplex-koordinative Polymerisation
Polymerphysik
  • Kristallisieren
  • Schmelzen und Erstarren
Polymeranalytik
  • GPC, MFI, DSC, Endgruppen, Farbe
Polymerisationsverfahren
  • Masse- und Lösungspolymerisation (PE-LD, PE-HD, PS)
  • Emulsions- und Suspensionspolymerisation (PVC, PS)
  • Polymerisation in der Gasphase (PE-LLD, PP)
Polymerverarbeitung
  • Extrusion
  • Spritzgießen
  • Tiefziehen
  • Granulieren
  • Trocknen
Polymerrecycling
  • Werkstoffliches Recycling
  • rohstoffliches Recycling
  • Recycling gemischter Kunststoffabfälle
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Anmeldung auf jobvector!

Details der Fortbildung


Zielgruppe:
Verfahrenstechniker, Prozesstechniker, Chemieingenieure und Technische Chemiker aus allen Bereichen der Prozessindustrie, die sich mit der Herstellung, der Verarbeitung und dem Recycling von Polyolefinen beschäftigen
Bereich:
Methoden, Sonstiges
Maximale Teilnehmerzahl:
max. 16
Kosten:
800 € / 785 € (persönliche DECHEMA-Mitglieder)
Termin:
17.09.2020 - 18.09.2020
Anmeldeschluss:
16.09.2020
Dauer:
2 Tage
Dozent/Kursleitung:
Prof. Dr.-Ing. Thomas Rieckmann, Technische Hochschule Köln
Veranstaltungsort:
60486
Frankfurt am Main

Über DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.

Die DECHEMA e.V . ist das kompetente Netzwerk für chemische Technik und Biotechnologie in Deutschland. Sie vertritt als gemeinnützige Fachgesellschaft diese Gebiete in Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Sie fördert den technisch-wissenschaftlichen Austausch von Fachleuten unterschiedlicher Disziplinen, Organisationen und Generationen und bündelt dasKnow-How von über 5.800...
Mehr über DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.