Unfall - Notfall - Störfall: Ereignismanagement für Chemie und Pharma

 27.08.2020 - 28.08.2020  60486 Frankfurt am Main  DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.
„Und eines Morgens war sie da, die Krise.“ Ohne Vorwarnung und ohne Vorbereitung. Und plötzlich bangen Mitarbeiter um ihren Job, Politiker um Arbeitsplätze, Journalisten um ihren Redaktionsschluss und Geschäftsführer um ihre Reputation. Plötzlich muss alles ganz schnell gehen und Dinge aus dem Hut gezaubert werden, die man schon immer mal vorbereiten wollte aber im Tagesgeschäft nie Zeit dafür hatte.

Steigen Sie ein in die Grundlagen des Krisenmanagements. Lernen Sie von einem erfahrenen Praktiker, warum „Schmerz jetzt“ einer der wichtigsten Sätze der Krisenkommunikation ist und verschiedenen  Hausaufgaben Ihre Handlungsfähigkeit erhalten werden.

Erfahrungsaustausch, Best Practice, Methoden und Checklisten ermöglichen Ihnen einen Einstieg in den Umgang mit der Krise. Dabei stehen Krisenhandbuch, Krisenstab und Krisenkommunikation im Vordergrund. Nach diesen zwei Seminartagen können Sie mit dem Aufbau eines eigenen Krisenmanagements in Ihrem Unternehmen starten.
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Anmeldung auf jobvector!

Details der Fortbildung


Zielgruppe:
Fach- und Führungskräfte für Anlagensicherheit, Arbeitssicherheit und Umweltschutz; Mitarbeiter für interne und externe Kommunikation; Geschäftsführer und Standortleiter; Führungskräfte, die über den Tellerrand hinaus schauen
Bereich:
Methoden, Sonstiges
Kosten:
1.295 € / 1.280 € (persönliche DECHEMA-Mitglieder)
Termin:
27.08.2020 - 28.08.2020
Anmeldeschluss:
06.08.2020
Dauer:
2 Tage
Dozent/Kursleitung:
Dr. Hans-Georg Klose, Klose-Kom Kommunikationsberatung, Frankfurt
Veranstaltungsort:
60486
Frankfurt am Main

Über DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.

Die DECHEMA e.V . ist das kompetente Netzwerk für chemische Technik und Biotechnologie in Deutschland. Sie vertritt als gemeinnützige Fachgesellschaft diese Gebiete in Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft. Sie fördert den technisch-wissenschaftlichen Austausch von Fachleuten unterschiedlicher Disziplinen, Organisationen und Generationen und bündelt dasKnow-How von über 5.800...
Mehr über DECHEMA Gesellschaft für Chemische Technik und Biotechnologie e.V.