Projektingenieur*in Bautechnik (w/m/d)

Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als

Projektingenieur*in Bautechnik (w/m/d)

E 9 TV-V, unbefristet, in Voll- oder Teilzeit

Verfahrensnummer: 13552

Ihr Einsatzbereich:
Münchner Stadtentwässerung, Abteilung Klärwerksbau, Friedenstraße 40, München

Ihre Aufgaben:

Sie bearbeiten Neu-, Umbau-, Sanierungs- und Erweiterungsmaßnahmen im Klärwerks- und Deponiebau in allen Leistungsphasen der HOAI. Ihre Aufgaben sind auch die Projektsteuerung sowie Koordination und Betreuung der mit dem Bau beauftragten Firmen und Ingenieurbüros. Sie planen und kalkulieren Kosten und Ressourcen, führen Vergabeverfahren durch und übernehmen die Bauoberleitung.

Das müssen Sie mitbringen:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Bauingenieurwesen, Umwelt­ingenieur­wesen mit Bezug zum Bauwesen oder einer vergleichbaren ingenieurwissenschaftlichen Fachrichtung

Für die Stelle kommt es besonders auf diese Kompetenzen an:

  • Fachkenntnisse: Kenntnisse und Anwendungskompentenzen im Umgang mit EDV-Standard­programmen, Kenntnisse in der Kosten- und Terminplanung im öffentlichen Vergabewesen (HOAI und VOB) (stark ausgeprägt)
  • Ergebnis- und Zielorientierung (ausgeprägt)
  • Kooperations- und Konfliktfähigkeit (stark ausgeprägt)

Von Vorteil sind:

  • Kenntnisse hinsichtlich der Bau- und Verfahrenstechnik in Kläranlagen sowie zur Deponietechnik
  • Kenntnisse und praktische Erfahrungen in der Projektabwicklung und im Projektmanagement

Wir bieten

Die Landeshauptstadt München steht für Gleichstellung, Chancengleichheit und Antidiskriminierung, auch bei der Personalgewinnung. Deshalb erwarten wir von allen sich bewerbenden Personen Gleichstellungs- und Vielfaltskompetenz. Näheres zum allgemeinen Anforderungsprofil der Landeshauptstadt München, das Bestandteil dieser Stellenausschreibung ist, finden Sie hier.

Haben Sie Fragen?

Herr Amadori, Tel. 089 233-62497 (fachliche Fragen), und Frau Sellner, Tel. 089 233-62158 (Fragen zur Bewerbung), stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung:

Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbung möglichst per E-Mail mit aussagekräftigen Unterlagen wie einem positionsbezogenen Anschreiben, einem aktuellen Lebenslauf, dem Abschlusszeugnis Ihres Studiums und ggf. Arbeitszeugnissen in einem PDF-Dokument an bewerbungen.mse@muenchen.de oder per Post an Münchner Stadtentwässerung, Friedenstraße 40, 81671 München.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Weitere Informationen zur Landeshauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellenausschreibung sind, finden Sie unter: muenchen.de/bewerbung.

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: 13552

Über Landeshauptstadt München

Die Münchner Stadtentwässerung ist in der Branche der größte Eigenbetrieb der Bundes­republik. Rund 860 Beschäftigte arbeiten bei einem Umsatz von 230 Mio. Euro teilweise rund um die Uhr dafür, die schadlose Abwasserableitung, Abwasserreinigung und Klär­schlamm­entsorgung sicherzustellen. Sie setzen sich dafür ein, dass die Isar über die gesetzlichen Standards hinaus den Münchnerinnen und...
Mehr über Landeshauptstadt München