wiss. Mitarbeiter/in / Doktorand/in auf dem Gebiet Bauinformatik

 Technische Universität Dresden  Dresden
An der TU Dresden, Fakultät Bauingenieurwesen, Institut für Bauinformatik ist in der Professur für Bauinformatik zum 01.03.2018 bzw. 03.04.2018 jeweils eine Stelle als
 
wiss. Mitarbeiter/in / Doktorand/in
(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 13 TV-L)

für die Dauer von 3 Jahren mit der Option der Verlängerung um weitere 3 Jahre (Beschäftigungsdauer gem. WissZeitVG) u. dem Ziel der eigenen wiss. Weiterqualifikation (i.d.R. Promotion) zu besetzen.
Die Professur für Bauinformatik wird zum Sommersemester 2018 neu besetzt. Die bisherigen Lehr- und Forschungsgebiete im BIM (building information modelling) sollen um Themen zum Digitalen Bauen und Betreiben von Bauwerken ergänzt werden. Ein wesentlicher Schritt dabei ist die Einrichtung eines Labors „Digitales Bauen und Betreiben“, das zur Unterstützung von Lehr- und Forschungsaufgaben genutzt werden soll. Das Labor soll die gesamte Bandbreite digitaler Technologien im Bauwesen abdecken, einschließlich: (i) digitale Vermessungstechniken, (ii) digitale Fertigung, (iii) digitale Gebäudesteuerung und (iv) Robotik. Dazu wird ein interdisziplinäres Team aus Bauingenieuren/-innen, Architekten/-innen und Informatikern/-innen aufgebaut.

Aufgaben: Mitarbeit an Lehr- und Forschungsaufgaben im Gebiet Bauinformatik; Planung und Durchführung von Seminaren und Experimenten im Labor der Professur; Bearbeitung von Dienstleistungs- und allgemeinen Verwaltungsaufgaben an der Professur für Bauinformatik.

Voraussetzungen: wiss. HSA (Diplom oder Master) in einem dem Fachgebiet nahestehenden Gebiet des Ingenieurwesens, der Architektur oder der Angewandten Informatik; Wissen und Fertigkeiten in mindestens einem der folgenden Themen: (i) Big Data, Datenanalyse, Mustererkennung, (ii) Robotik, oder (iii) Prozessmodellierung im Bauwesen; Bereitschaft zur Mitarbeit in internationalen, interdisziplinären Projektgruppen; sichere Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift zum Anfertigen wiss. Texte; Reisebereitschaft und Mobilität. Kenntnisse im Gebiet BIM (building information modelling) sind vorteilhaft.
Die Ausschreibung richtet sich sowohl an Hochschulabsolventen/-innen als auch an Bewerber/innen aus der Industrie.
Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit Behinderungen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen (einschließlich einer Kopie ihrer Diplom- oder Masterarbeit) bis zum 22.02.2018 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) an:
TU Dresden, Fakultät Bauingenieurwesen, Institut für Bauinformatik, Herrn Prof. Dr.-Ing. K. Menzel, 01062 Dresden bzw. über das SecureMail Portal der TU Dresden https://securemail.tu-dresden.de als ein PDF-Dokument an ilona.jantzen@tu-dresden.de. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.
 
Kontakt für Bewerbungen
TU Dresden, Fakultät Bauingenieurwesen, Institut für Bauinformatik, Herrn Prof. Dr.-Ing. K. Menzel, 01062 Dresden bzw. ilona.jantzen@tu-dresden.de
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: