Biologe, Biochemiker, Biotechnologe - Analytical Development, Analyse Arzneimittel, Qualitätsmanagement, GMP (m/w/d)

AGC Biologics, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Asahi Glass Company (AGC), ist einer der branchenweit führenden CDMOs in Bezug auf Zuverlässigkeit, technische Exzellenz und Qualität – „Right. On Time“. AGC ist ein japanisches Unternehmen mit Sitz in Tokio, das über 50.000 Mitarbeiter in 30 Ländern beschäftigt, mit einem gehandelten Wert von 12 Milliarden Dollar.

Mit Einrichtungen in den USA, Japan, Dänemark und Deutschland bietet AGC Biologics voll integrierte biopharmazeutische Entwicklungs- und Herstellungslösungen für Kunden weltweit. Das Unternehmen verfügt über ausgewiesene Expertise bei der Bereitstellung von kundenspezifischen Lösungen für das Scale-up und die cGMP-Herstellung von proteinbasierten Therapeutika für die präklinische, klinische und kommerzielle Produktion.

AGC Biologics verzeichnet ein Wachstum bei Kunden und Einnahmen, erweitert das Personal, die Entwicklungs- und Herstellungskapazität und differenziert sich auf dem Markt mit einzigartigen Technologieangeboten für Kunden.

Scientist Analytical Development (m/w/d)

  • Business area: QC
  • Place: Heidelberg
  • Deadline: 28-08-2020
AGC Biologics GmbH sucht derzeit zur Unterstützung der „Quality Unit“ im Bereich „Quality Control/ Analytical Development“ ab sofort eine/n „Scientist Analytical Development (m/w/d)“.

Bei uns arbeiten Sie zusammen mit einem Team an spannenden und herausfordernden Themen in einem hochmodernen, innovativen und kreativen Umfeld. Eine intensive Einarbeitung am Arbeitsplatz mit fachkundigen Kollegen garantiert, dass Sie sich schnell in Ihre Aufgaben einarbeiten und diese selbständig ausführen. Eine leistungsgerechte Vergütung und die Möglichkeit zur persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung sind selbstverständlich.

Verantwortlichkeiten:

  • Der Aufgabenschwerpunkt liegt in der Planung, Durchführung und dem Bewerten von Analysen für Arzneimittelwirkstoffe und Arzneimittel.
  • Nach der Einarbeitung im Labor ist selbständiges Arbeiten und Organisation im Zuständigkeitsbereich erforderlich
  • Erstellung der Validierungspläne und Berichte für die Analysenmethoden
  • Organisation der Laboranalysen und Einarbeitung der Labormitarbeiter in neue Analysentechniken
  • „Subjekt Matter Expert (SME)“ für die entsprechenden Methoden
  • Übernahme von Projektverantwortung mit direkter Kundeninteraktion für den Bereich Qualitätskontrolle zu einem späteren Zeitpunkt
  • Sicherstellung der internen und externen Kommunikation innerhalb der QC für die übertragenen Projekte
  • Internes Schnittstellenmanagement zum Transfer und zur Etablierung von Analysenmethoden in ein GMP reguliertes Umfeld
  • Durchführung und Planung von non-GMP Analysen für unsere Prozessentwicklung
  • Durchführung und Planung von non-GMP Studien (z.B. Tox-Studien, Non-GMP Stabilitätsstudien und „Freeze/Thaw“ Studien.

Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (z.B. Biologie, Biochemie oder Biotechnologie) mit Promotion und mindestens zwei Jahre Industrieerfahrung oder mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in der analytischen Methodenentwicklung
  • Sehr gutes praktisches und technisches Verständnis für methodische Fragestellungen
  • Umfangreiches Methodenspektrum mit sehr guten Kenntnissen in dem Bereich Proteinanalytik (z.B. UV-VIS, qPCR, ELISA, SDS-PAGE, Western Blotting, CE-SDS und mit Schwerpunkt Hochleistungsflüssigchromatographie (U/HPLC))
  • Sehr gute Deutschkenntnisse
  • Sehr gute Englischkenntnisse, Teamfähigkeit, Flexibilität und sehr gutes Organisationstalent
  • Sehr gute Kommunikations- und Schulungsfähigkeiten der zu transferierenden Analysemethoden
  • Berufserfahrung im GMP-reguliertem Labor ist von Vorteil
  • Berufserfahrung in der Durchführung von Methodenvalidierungen nach ICH ist von Vorteil
  • Gültige Arbeitserlaubnis

Wir bieten:

  • Ein modernes Arbeitsumfeld mit spannenden Aufgaben in einer zukunftsorientierten Branche
  • Teamarbeit mit einem interkulturellen und internationalen Kollegium mit kurzen Kommunikationswegen über Landesgrenzen hinweg
  • Eine Unternehmenskultur geprägt durch Offenheit und Wertschätzung
  • Regelmäßige Firmenevents, Vermögenswirksame Leistungen, Jobticket, JobRad, Arbeitgeberzulagen zum Mittagessen mit Lunch-it, ein modernes Zeiterfassungssystem mit Gleitzeitkonto

Wenn wir Ihr Interesse für diese Position geweckt haben, nehmen wir Ihre Bewerbung gerne über unser Bewerberportal entgegen.
AGC Biologics GmbH
Czernyring 22
69115 Heidelberg


Phone: 06221 / 9026-0
www.agcbio.com

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector
JETZT BEWERBEN

Über AGC Biologics GmbH

Als GMP konformer Auftragshersteller für internationale Pharma- und Biotechnologieunternehmen stellen wir Arzneimittelwirkstoffe mittels biotechnologischer Methoden her.
Mehr über AGC Biologics GmbH

Vergütung

Die Vergütung für vergleichbare Positionen liegt im Mittel bei circa 67.953,00 € brutto im Jahr. Je nach Erfahrung und Qualifikation, sowie weiteren Faktoren kann dieser Schätzwert in unterschiedlichem Maße von der tatsächlich zu erwartenden Vergütung abweichen. Weitere Informationen zu Gehalt und Gehaltsverhandlung finden Sie in unserem Karriereratgeber.