Naturwissenschaftliche(r) Doktorand(in) in der Darmimmunologie / PhD student in intestinal immunology

Zur Verstärkung des Schwerpunkts Darmimmunologie an der Medizinischen Klinik 1 (Direktor: Prof. Dr. Markus F. Neurath) des Universitätsklinikums Erlangen wird ein(e) exzellente(r) und ambitionierte(r) naturwissenschaftliche(r) Doktorand(in) mit Begeisterung für die translationale biomedizinische Forschung gesucht.
 
Zu bearbeiten ist ein anspruchsvolles translationales Forschungsprojekt aus dem Themenkomplex "Gut homing in inflammatory bowel diseases" mit Fokus auf die Optimierung bestehender und Entwicklung potentieller zukünftiger Therapien bei chronisch entzündlichen Darmerkrankungen.
Zum Einsatz kommen dabei neben einem breiten Spektrum an immunologischen und molekularbiologischen Methoden (z.B: FACS, ELISA; IHC; qPCR) auch verschiedene funktionelle Assays. Weiterer wesentlicher Schwerpunkt ist die Arbeit mit experimentellen murinen Entzündungsmodellen.

Sonstiges:
  • Beabsichtigte Eingruppierung gemäß TV-L (65% E13)
  • Die Stelle ist befristet
  • Die Einstellung erfolgt zum nächstmöglichen Zeitpunkt (voraussichtlich 01.07.2019
  • Bewerbungsfrist: 02.06.2019
Bewerbungen sind zu richten an:

Dr. med. Sebastian Zundler
Forschungslabor Medizinische Klinik 1 im TRC
Schwabachanlage 12
91054 Erlangen
sebastian.zundler@uk-erlangen.de
(bitte als elektronische Bewerbung)

Ihre Aufgaben

Ihre Aufgabe ist die eigenständige Bearbeitung eines anspruchsvollen DFG-geförderten translationalen Forschungsprojektes mit dem Schwerpunkt "Gut homing in inflammatory bowel diseases".

Ihr Qualifikationsprofil

  • Naturwissenschaftlicher Studienabschluss (z.B. MSc)
  • Exzellente Studienleistungen
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative und Zielstrebigkeit
  • Ambitionierte Karriereziele
  • Sehr gute Sprachkenntnisse Englisch
Zusätzlich von Vorteil sind:
  • Fundierte Kenntnisse und Fertigkeiten in molekularbiologischen und immunologischen Methoden
  • Erfahrungen mit modernen Bildgebungstechniken sowie experimentellen in vitro und in vivo Modellen
  • FELASA-Zeugnis

Wir bieten

  • Eine spannende Tätigkeit und einen interessanten Arbeitsplatz in einem jungen und dynamischen Team
  • Eine sehr gute und moderne apparative Ausstattung
  • Ein exzellentes akademisches Umfeld

Kontakt für Bewerbungen

Dr. med. Sebastian Zundler
Medizinische Klinik 1
Tel. 09131/85-35000
sebastian.zundler@uk-erlangen.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: phd_ghibd_may19

Über Universitätsklinikum Erlangen

Modernste Medizin - mit Sicherheit Das Universitätsklinikum Erlangen bietet seit seiner Gründung im Jahr 1815 Medizin auf höchstem Niveau. In Diagnose und Therapie werden neueste Erkenntnisse der medizinischen Forschung sowie modernste Geräte eingesetzt. Uni-Klinikum, Universität und Stadt verfolgen gemeinsam das Ziel, "Stadt der Gesundheit und Medizin" zu werden. Im nordbayerischen...
Mehr über Universitätsklinikum Erlangen