Studentische Hilfskraft (w/m) gesucht

Die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) ist eine der renommiertesten und größten Universitäten Deutschlands.

Aufgaben

- Mitarbeit bei molekularbiologischen (PCR, Mutagenesen), biochemischen (Western blot), fluoreszenzoptischen (Calcium Imaging) und bei Zellkultur-Techniken.
- Unterstützung bei der Genotypisierung von Mäusen

Qualifikationsprofil

- Die Stelle richtet sich an Studenten medizinischer und naturwissenschaftlicher Studiengänge wie Humanmedizin, Tiermedizin, Biologie, Pharmazie o.ä. und bietet die Möglichkeit, Einblick in wissenschaftliches Arbeiten zu erhalten.
- Vorerfahrungen sind vorteilhaft, werden aber nicht vorausgesetzt.

Schwerbehinderte Bewerber / Bewerberinnen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt.

Wir bieten

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle mit der Stundenzahl 8 Wochenstunden.

Bewerbungsschluss ist der 30.09.2019

Besetzungsdatum ab 15.10.2019

Bitte senden Sie Ihren Lebenslauf mit Angabe der Abitur- und Studienleistungen sowie Zeugnisse als ein pdf-Dokument per E-Mail an:

ursula.storch@lrz.uni-muenchen.de

Kontakt für Bewerbungen

PD Dr. Ursula Storch
Walther-Straub-Institut für Pharmakologie und Toxikologie
Ludwig-Maximilians-Universität München
Goethestr. 33
80336 München
E-Mail: ursula.storch@lrz.uni-muenchen.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: WSI09

Über Ludwig-Maximilians-Universität

Die Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU) ist eine der renommiertesten und größten Universitäten Deutschlands.  
Mehr über Ludwig-Maximilians-Universität