Masterarbeit am Institut für Pharmazeutische Biologie

Die Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main ist mit über 46.000 Studierenden und rund 4.600 Beschäftigten eine der größten Hochschulen in Deutschland. 1914 von Frankfurter Bürgern gegründet und seit 2008 wieder in der Rechtsform einer Stiftung besitzt die Goethe-Universität ein hohes Maß an Eigenständigkeit, Modernität und fachlicher Vielfalt. Als Volluniversität bietet die Goethe-Universität Frankfurt auf fünf Campus in insgesamt 16 Fachbereichen 100 Studiengänge an und besitzt gleichzeitig eine herausragende Forschungsstärke.

Aufgaben

Die Arbeitsgruppe von Prof. Dr. Robert Fürst am Institut für Pharmazeutische Biologie der Goethe-Universität Frankfurt am Main beschäftigt sich mit der molekularpharmakologischen Charakterisierung von Naturstoffen aus Pflanzen und Mikroorganismen. Der Fokus liegt auf der Untersuchung der Wirkungen dieser Stoffe in humanen Endothelzellen und in humanen Leukozyten im pathophysiologischen Bereich der Entzündung und Angiogenese. In diesem Kontext werden laufend konkrete Themen für Masterarbeiten vergeben.

Qualifikationsprofil

Die Ausschreibung richtet sich an alle Studierende eines Masterstudiengangs in einem naturwissenschaftlichen Fach, insbesondere aus dem Bereich der Biologie, Biochemie, Biomedizin, Biotechnologie, Pharmazie und verwandter Disziplinen. Vorteilhaft für eine erfolgreiche Durchführung sind insbesondere:
  • Erfahrungen mit zellbiologischen Arbeitstechniken
  • Selbständige Arbeitsweise, Eigenmotivation, Belastbarkeit
  • Ausgeprägte Teamfähigkeit
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Wir bieten

Wir bieten:
  • Sorgfältige Einarbeitung und sehr gute Betreuung durch einen direkten Ansprechpartner/in (Doktorand/in oder Postdoc)
  • Ein sehr gut ausgestattetes Labor
  • Kooperationsmöglichkeiten mit der Pharmazeutischen Industrie (abhängig vom konkreten Projekt)
Beginn: nach Absprache jederzeit möglich
Hinweis: Masterarbeiten sind Teil eines Studiums, daher ist weder ein Arbeitsvertrag noch eine Bezahlung vorgesehen oder möglich.

Kontakt für Bewerbungen

Prof. Dr. Robert Fürst

Institut für Pharmazeutische Biologie
Goethe-Universität Frankfurt|Campus RiedbergMax-von-Laue-Str. 9 |60438 Frankfurt am Main
Biozentrum|Gebäude N230|Raum 3.06
Telefon: 069 798 29655|Fax: 069 798 763 29655
E-Mail: fuerst@em.uni-frankfurt.de
www.pharmbiol.uni-frankfurt.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector

Über Goethe-Universität Frankfurt am Main

Goethe-Universität Frankfurt am Main
Mehr über Goethe-Universität Frankfurt am Main