PostDoc Stelle / Neurobiologie und Immunologie

INI-Research

Die Arbeitsgruppe für interdisziplinäre neurobiologische Immunologie ist eine auseruniversitäre AG mit Sitz am Biozentrum Grindel der Universität Hamburg. Gefördert und finanziert wird die AG durch die INI-Research als gemeinnützige Gesellschaft in privater Hand, die den ausschließlichen Zweck der Förderung der Grundlagenforschung im Gebiet der „Neurobiologie und Immunologie “ verfolgt.

Ihre Aufgaben

Wir suchen einen motivierten und eigenverantwortlichen PostDoc der Biologie, Biochemie oder angrenzender naturwissenschaftlichen Disziplinen. Sie bringen theoretisches Fachwissen aus der Immunologie oder Neurowissenschaft mit, verfügen über ein breites Spektrum an methodischen Kenntnissen und sind bereit Verantwortung für die Entwicklung ihrer eigenen Ideen zu übernehmen.

Ihre  Aufgaben umfassen:
  • Eigenständige Entwicklung themenbezogener Projekte aus dem Bereich der  Neurobiologie und Immunologie
  • Theoretische und praktische Planung von Mausmodellen und tierexperimentelles Arbeiten
  • molekularbiologische Arbeiten
  • fluoreszenzmikroskopische Arbeiten
  • Lehrtätigkeiten in Praktika
  • Betreuung von Forschungspraktika, Bachelor-, Master-und Doktorarbeiten

Ihr Qualifikationsprofil

Das erwarten wir:
  • abgeschlossenes einschlägiges wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder Master)
  • Promotion in Biologie, Biochemie oder molekularer Zellbiologie
  • Beherrschung der gängigen molekularbiologischen, biochemischen und zellbiologischen Techniken
  • selbstständiges, eigenverantwortliches und engagiertes Arbeiten
  • ausgeprägte Organisations-und Koordinationsfähigkeit
  • kooperative und teamorientierte Arbeitsweise
     
Das wünschen wir uns:
  • Erfahrung in der Betreuung von Forschungspraktia und Abschlussarbeiten
  • Erfahrungen in der Erstellung von Publikationen
  • Erfahrungen mit der Antragsstellung z.B. DFG oder ähnliches

Wir bieten

Unser Angebot

Sie erhalten einen akademischen Arbeitsplatz in der Forschung mit flachen Hierarchien und kurzen Entscheidungswegen. Sie können sich einem bisher wenig bekannten Feld der Wissenschaft widmen und neue unbekannte Wege beschreiten. Sie sind Bestandteil eines jungen und unkonventionell denkenden Teams.
Zur Unterstützung Ihrer Forschungsvorhaben finanziert die INI-Research optional und abhängig von den jeweiligen Projekten weitere Stellen in Form von HiWi´s und / oder Promotionsstellen.
Ihre Vergütung erfolgt angelehnt an die Entgeltgruppe 13 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L). Die Stelle ist auf 2 Jahre befristet, kann aber unter bestimmten Voraussetzungen verlängert werden. Es handelt sich um eine Vollzeitstelle.

Kontakt für Bewerbungen

AG für interdisziplinäre neurobiologische Immunologie
INI-RESEARCH
Dr. Hauke Günther
c/o Biozentrum Grindel
Martin-Luther-King-Platz 3
20146 Hamburg
Germany

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector

Über INI-Research gGmbH

Unsere Forschung beschäftigt sich mit der bi-direktionalen Kommunikation zwischen Nerven- und Immunsystem im Rahmen der Psychoneuroimmunologie. Dabei wollen wir den Einfluss vorwiegend des autonomen, aber auch somatischen Nervensystems auf physiologische und pathophysiologische Immunreaktionen untersuchen, sowie den umgekehrten Einfluss von immunologischen Vorgängen auf den...

Mehr über die INI-Research gGmbH