Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

Promotionsstelle ‚Charakterisierung von SNARE knock-out Mäusen’ (Bielefeld)

In der Abteilung Biochemie III der Universität Bielefeld wird eine

Doktorandin / ein Doktorand

gesucht.

In dem Promotionsprojekt sollen aus SNARE knock-out Mäusen erhaltene Fibroblastenzelllinien und primäre Zellen kultiviert und charakterisiert werden. Die Muskel-, Knorpel- und Knochenbildung soll in knock-out Mäusen analysiert werden. Mittels knockdowns, CRISR-Cas9 und biochemischer Analysen soll untersucht werden, welche SNAREs Vti1a und Vti1b ersetzen.
Zu den Aufgaben zählen im Wesentlichen: Forschungsaufgaben (75 %):
  Experimente mit Fibroblastenzelllinien und primären Zellen,  Analyse von knock-out Mäusen,  zellbiologische Arbeiten,
 molekularbiologische Arbeiten, 
fluoreszenzmikroskopische Arbeiten
Lehre (25 %):
 Lehrtätigkeiten in biochemischen Praktika (2 LVS),
 Betreuung von Praktikantinnen/Praktikanten, Bachelor- und Masterarbeiten
Das erwarten wir: abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Diplom oder Master) in Biochemie oder molekularen Biowissenschaften, fundierte theoretische Kenntnisse und eingehende praktische Erfahrungen in molekularbiologischen, biochemischen und zellbiochemischen Techniken, 
selbstständiges, eigenverantwortliches und engagiertes Arbeiten,
 ausgeprägte Organisations- und Koordinationsfähigkeit, 
kooperative und teamorientierte Arbeitsweise 

Das wünschen wir uns: eingehende praktische Erfahrungen mit Säugerzellkulturen, praktische Erfahrungen mit Fluoreszenzmikroskopie
, Grundlagen der englischen Sprache in Wort und Schrift

Angeboten wird eine 50% E 13 TV-L-Stelle ab 1.10.18 für 3 Jahre.

Weitere Informationen unter:
http://www.uni-bielefeld.de/chemie/arbeitsbereiche/bc3/index.html

Rückfragen und Bewerbungen per e-mail (mit Lebenslauf, Referenzadresse und kurzer Darstellung der bisherigen Forschungserfahrungen und Interessen) bitte bis zum 19.7.18 an:

Prof. Dr. Gabriele Fischer von Mollard
Biochemie III
Fakultät für Chemie
Universität Bielefeld

Tel: 0521/106-2081
e-mail: gabriele.mollard@uni-bielefeld.de
Kontakt für Bewerbungen
Prof. Dr. Gabriele Fischer von Mollard
Biochemie III
Fakultät für Chemie
Universität Bielefeld

Tel: 0521/106-2081
e-mail: gabriele.mollard@uni-bielefeld.de
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: w18198

Über Universität Bielefeld

Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit Mechanismen des Proteintransports im endosomalen Apparat in Hefe und Maus, insbesondere mit SNARE-Proteinen, die für Erkennung zwischen Transportvesikeln und Zielmembran und für Membranfusion erforderlich sind.

Mehr über die Universität Bielefeld

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter:

*Ihre E-Mail Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Sie akzeptieren die AGB und Datenschutzbestimmungen mit Absenden des Formulars.