Wir vermissen dich! Tierarzt, Biologe, Lebensmittelchemiker, Biotechnologe, Doktorand (W/M/N)

Denn Du fehlst in unserem Team.
Quh-Lab ist ein tiermedizinisch- biotechnologisches Institut. Wir entwickeln Konzepte für das Wohlbefinden und die Gesundheit von Nutztieren mit der Unterstützung von künstlicher Intelligenz. Aber auch als herkömmliches Tierschutzschulungsinstitut sind wir tätig. Weiter entwickeln und implementieren wir Qualitätsmanagementsysteme im Bereich der Lebensmittelbranche in Deutschland und Europa. Als akkreditiertes Prüflabor sind wir spezialisiert auf die Analyse von Lebensmittel- und Umweltkontaminanten. Zudem sind wir zusammen mit Partnern aus Deutschland und der EU an diversen Forschungsprojekten rund um die Biotechnologie beteiligt.

Aufgaben

Das sind die Aufgaben, die wir zu vergeben haben:
Diese Stelle als wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in Voll oder Teilzeit ist gedacht für die Mitarbeit in einem aktuellen Forschungsprojekt um mittels künstlicher Intelligenz in der Erzeugerkette von landwirtschaftlichen Nutztieren das Wohlbefinden und die Gesundheit der Tiere zu steigern.
Dabei gilt es, Verhaltensmuster von Tieren und Schäden an Tieren zu erkennen und zu bewerten. Vorwissen ist hilfreich, aber keine Voraussetzung. Teil des Projektes ist auch die biotechnologische Bestimmung zellulärer Kommunikationsmittel.
Daneben können Tätigkeiten wie Audits im Einzelhandel, Beratung in Lebensmittelbetrieben und Durchführung von Schulungen für den Tierschutz Teil der Tätigkeit sein.
Die Stelle ist zunächst auf 3 Jahre befristet, soll jedoch bei Erfolg die Befristung verlieren.

Die Stelle ist als Promotionsstelle gedacht.

Qualifikationsprofil

Auf diese Qualifikation legen wir Wert:
  • Abgeschlossenes Studium (B.Sc, M.Sc, Staatsexamen) in einem der oben genannten Studiengänge
  • Hohe Einsatzbereitschaft, Eigeninitiative
  • Analytische Fähigkeiten um komplexe Sachverhalte zu verstehen
  • Teamfähigkeit, Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten

Wir bieten

Dienstort kann Siegen sein, genauso denkbar ist aber die zeitweise Arbeit im Homeoffice im nördlichen NRW oder südlichen Niedersachen, wobei Reisebereitschaft entsprechend vorausgesetzt wird.

Kontakt für Bewerbungen

Passt das Profil und haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich
-unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und frühestem Eintrittstermin-
indem Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen schicken an:
info@quh-lab.de, zu Händen Prof. Dr. Martin Frettlöh



Mit dem Absenden einer Bewerbung willigen Sie ein, dass Ihre Daten zum Zwecke des Stellungsbesetzungsverfahrens gespeichert und verarbeitet werden.

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector

Über Quh-Lab Lebensmittelsicherheit

Quh-Lab steht für Qualitätssicherung, Beratung in Hygienefragen & Labordienstleistungen
Mehr über Quh-Lab Lebensmittelsicherheit