Experimentelle Promotionsarbeit im Zentrum für Systemische Neurowissenschaften (ZSN) Hannover

 Medizinische Hochschule Hannover  Hannover
Arbeitsgruppe für Motoneuronerkrankungen/Neurodegeneration (Prof. Dr. med Susanne Petri), Klinik für Neurologie, Medizinische Hochschul Hannover, Thema des Projekts: "The contribution of macrophage migration inhibitory factor (MIF) as a modifier of familial amyotrophic lateral sclerosis".

Ihre Aufgaben

Arbeitsprogramm: Untersuchungen in Zellkultur- und Tiermodellen der neurodegenerativen Erkrankung Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) sowie humanem Gewebe im Rahmen eines drittmittelgeförderten Kooperationsprojekts mit Partnern der Ben Gurion-Universität Israel
Methoden: Zellkultur (Primärkulturen, iPSC), Immunhistochemie, PCR, Western Blot, Verhaltenstests im Mausmodell, Calcium Imaging

Beginn ab 1.10.2018 erwünscht, spätester Startzeitpunkt 1.1.2019.

Ihr Qualifikationsprofil


Grundkenntnisse / Einstellungsvoraussetzungen:

Abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (Biologie, Biochemie o.ä.), Vorerfahrung mit tierexperimentellen Arbeiten und Zellkultur

Fachkompetenzen und wünschenswerte Qualifikationen: FELASA-Zertifikat

Wichtige Schlüsselkompetenzen:
Lernbereitschaft, Eigeninitiative, Teamfähigkeit, Kreativität, Flexibilität, Zuverlässigkeit.

 

Wir bieten

Die Stelle ist befristet bis zum 31.12.2021. Es handelt sich um eine Beschäftigung als Doktorand/in. Die Finanzierung erfolgt über die Vergabe eines Stipendiums. Die MHH setzt sich für die Förderung
von Frauen im Berufsleben ein. Bewerbungen von Frauen sind deshalb besonders erwünscht. Schwerbehinderte BewerberInnen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt.

Eine Aufnahme in das Promotionsprogramm "Zentrum für Systemische Neurowissenschaften (ZSN) Hannover" ist geplant.

Kontakt für Bewerbungen

Prof. Dr. Susanne Petri
AG Motoneuronerkrankungen/Neurodegeneration
Neurologische Klinik
Medizinische Hochschule Hannover
Carl-Neuberg-Str. 1
30625 Hannover
Tel: 0511 532 3740
Fax: 0511 532 3115
Email: petri.susanne@mh-hannover.de
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: GIF 1

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter:

*Ihre E-Mail Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Sie akzeptieren die AGB und Datenschutzbestimmungen mit Absenden des Formulars.