MTA, BTA, Laborant - Neurogenetik, Molekularbiologie

Max-Planck-Forschungsstelle für Neurogenetik

Die Max-Planck-Forschungsstelle für Neurogenetik ist ein Forschungslabor, in dem die Entwicklung, Struktur und Funktion des Geruchssinnes mit genetischen und molekular-biologischen Methoden untersucht wird.
 
Wir suchen ab sofort eine/einen

Technische/n Assistentin/Assistenten (m/w/d)
in Teilzeit (50%) oder Vollzeit

vorerst befristet für zwei Jahre.

Der Aufgabenbereich umfasst

  • die molekulare und genetische Analyse von olfaktorischen Rezeptoren
  • Genotypisierung von gentechnisch veränderten Mauslinien
  • DNA-Klonierungen
  • Immunhistochemische Färbungen
  • Unterstützung bei der Labororganisation.

Vorausgesetzt werden:

Abgeschlossene Ausbildung als Biologielaborant/in, BTA oder MTA.Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift als auch EDV-Kenntnisse (Microsoft Office). Sorgfalt und Verantwortungsbewusstsein sowie Kooperationsbereitschaft zur Zusammenarbeit mit Kollegen/innen eines internationalen Teams.

Die Arbeitszeit richtet sich nach den im öffentlichen Dienst üblichen Zeiten. Die Vergütung erfolgt nach TVöD (Bund) mit den im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen.

 

Die Max-Planck-Gesellschaft strebt nach Geschlechtergerechtigkeit und Vielfalt. Wir begrüßen Bewerbungen jedes Hintergrunds. Die Max-Planck-Gesellschaft ist bemüht, mehr schwerbehinderte Personen zu beschäftigen. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte bevorzugt als eine einzelne PDF-Datei per Email an peter.mombaerts@gen.mpg.de. Bei Einsendung per Post senden Sie bitte nur Kopien der Bewerbungsunterlagen ohne Bewerbungsmappe.

Bitte beachten Sie: Indem Sie sich auf diese Stellenausschreibung bewerben, stimmen Sie der Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen dieses Bewerbungsverfahrens zu.

Max-Planck-Forschungsstelle für Neurogenetik
Peter Mombaerts, M.D., Ph.D.
Max-von-Laue-Str. 4
60438 Frankfurt am Main
peter.mombaerts@gen.mpg.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector

Über Max-Planck-Forschungsstelle für Neurogenetik

Max-Plack-Forschungsstelle für Neurogenetik
Mehr über Max-Planck-Forschungsstelle für Neurogenetik

Vergütung

Die Vergütung für vergleichbare Positionen liegt im Mittel bei circa 37.454,00 € brutto im Jahr. Je nach Erfahrung und Qualifikation, sowie weiteren Faktoren kann dieser Schätzwert in unterschiedlichem Maße von der tatsächlich zu erwartenden Vergütung abweichen. Weitere Informationen zu Gehalt und Gehaltsverhandlung finden Sie in unserem Karriereratgeber.