Technische/n Assistenten/in oder Biologielaborant/in (w/m/d)

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: 21/2019

Über Helmholtz-Institut für RNA-basierte Infektionsforschung (HIRI)

Das HIRI wird als weltweit erstes Institut den innovativen Forschungsbereich der RNA- Biologie mit der Infektionsforschung verbinden, um künftig das große Potenzial dieser Molekülklasse für das Verständnis von Infektionsmechanismen und für die Entwicklung neuer Formen von Diagnostik, Therapie und Prävention weiter zu erschließen.

Mehr über die Helmholtz-Institut für RNA-basierte Infektionsforschung (HIRI)