Technischer Assistent (m/w/d) – In Vitro Pharmakologie

Evotec zählt zu den führenden Biotechnologie-Unternehmen im Bereich Forschung und Ent­wicklung medizi­nischer Wirk­stoffe. Mit weltweit über 2.700 Mitarbeitenden haben wir eine umfang­reiche Expertise und indus­triali­sierte Technologie­plattform aufgebaut, die wir zur Bearbeitung unserer Forschungs­aufträge und -allianzen mit pharma­zeutischen Unter­nehmen nutzen.

Unser Standort in Göttingen ist auf die Erforschung metabolischer Erkrankungen spezialisiert. Dafür suchen wir ab sofort, unbefristet und in Vollzeit einen 

Technischen Assistenten (m/w/d)
– In Vitro Pharmakologie

zur Verstärkung unseres Teams im Bereich Nierenerkrankungen.

Ihre Hauptaufgabengebiete:

  • Entwickeln und optimieren Sie Testsysteme, die wesentliche Aspekte von Nieren­erkrankungen, akutes oder chronisches Nieren­versagen im Besonderen, simulieren.
  • Entdecken und charakterisieren Sie neue Kandidaten­proteine, die eine wichtige und thera­peutisch interes­sante Rolle bei der Ent­wicklung von Nierenerkrankungen spielen.
  • Für die Entwicklung neuer Wirkstoff­kandidaten unter­suchen Sie regel­mäßig neue, optimierte Substan­zen auf ihre Wirk­samkeit gegen nieren­patho­logische Prozesse. Hierfür stellen Sie Dosis-Wirkungs­kurven auf und ermitteln wirksame Konzen­trationen.
  • Nach erfolgreicher Einar­beitung führen Sie die Experi­mente von der Planung bis hin zur Analyse und Doku­men­tation selbst­ständig durch.

Ihr ideales Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zum Biologielaboranten (w/m/d) (BTA oder MTA) und mehr­jährige Erfahrung. Alter­nativ ein abge­schlossenes Hoch­schul­studium in einem rele­vanten Studienfach (M. Sc., B. Sc.).
  • Routinierter und sicherer Umgang mit Methoden der Zell­biologie: Steriles Arbeiten mit Zell­linien sowie primären Zellen (Epithel­zellen, Fibro­blasten, Endothel­zellen) in großen (T175) und kleinen (96-, 384-well) Formaten, Präparation und Analyse von RNA sowie Prote­inen, Analyse von zellulären Pro­zessen mittels Licht- und Fluores­zenz­mikroskopie sowie platten-basierten Analyse­verfahren (Absorption, Fluoreszenz, Lumineszenz), Fluss­zytometrie, Trans­fektion bzw. virale Trans­duktion von Zellen.
  • Sie arbeiten gerne in einem dyna­mischen Team und können Ihren Arbeits­alltag durch Ihr Planungs- und Organi­sations­talent den Projekt­zielen flexibel anpassen.
  • Sie zeichnen sich durch eine zuverlässige und motivierte Arbeits­weise aus.
  • Gute Kenntnisse der englischen Sprache zur Kommuni­kation im Arbeits­alltag sowie zur Dokumen­tation sind von Vorteil.

Unser Angebot:

Wir bieten Ihnen eine verant­wortungs­volle Tätigkeit, ein angenehmes Betriebs­klima und sehr gute Ent­wick­lungs­möglichkeiten in einem expandierenden industriellen Umfeld.

 

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Ihrer Gehaltsvorstellung, die Sie uns bitte direkt hier unter „Apply“ zukommen lassen.

Evotec International GmbH • Human Resources • Essener Bogen 7 • 22419 Hamburg
Weitere Informationen über uns finden Sie auf unserer Homepage: www.evotec.com

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector

Über Evotec International GmbH

Evotec is a leader in the discovery and development of novel small molecule drugs with operational sites in Europe and the US. The Company has built substantial drug discovery expertise and an industrialized platform that can drive new innovative small molecule compounds into the clinic. In addition, Evotec has built a deep internal knowledge base in the treatment of diseases related to...
Mehr über Evotec International GmbH

Vergütung

Die Vergütung für vergleichbare Positionen liegt im Mittel bei circa 38.375,00 € brutto im Jahr. Je nach Erfahrung und Qualifikation, sowie weiteren Faktoren kann dieser Schätzwert in unterschiedlichem Maße von der tatsächlich zu erwartenden Vergütung abweichen. Weitere Informationen zu Gehalt und Gehaltsverhandlung finden Sie in unserem Karriereratgeber.