Doktorand/in, Biologie, Medizin, Physiologie, Kardiologie

Im Rahmen des kürzlich bewilligten SFB TR 259 „Aortenerkrankungen“ sind am Institut für Physiologie I des Universitätsklinikums Bonn zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende Stellen zu besetzen:

2 x Doktorand/-in (TVL E13, 65%)

Die Stellen sind auf 4 Jahre befristet. Das Projekt mit dem Thema „Endotheliale Krankheitsmechanismen bei der verkalkenden Aortenstenose und beim Aortenaneurysma in Maus und Mensch“ befasst sich mit der Identifikation von Molekülen und Faktoren, die für die lokale Entstehung der o.g. Erkrankungen verantwortlich sind.

Aufgaben

Es kommen zellbiologische, molekularbiologische, biochemische Methoden (Zellisolation, RNA-seq, qRT-PCR, Immunhistochemie, Western Blot Analysen, Mikroskopie) sowie physiologische Techniken (isometrische  Kraftmessungen) zum Einsatz. Darüberhinaus werden interessante Kandidaten-Moleküle in vitro und in vivo untersucht.

Qualifikationsprofil

Gesucht werden hoch motivierte Persönlichkeiten mit einem abgeschlossenen Hochschulstudium der (Tier-)medizin oder der Naturwissenschaften und Interesse an anwendungsorientierter Grundlagenforschung. Vorkenntnisse in der Zellbiologie, und/oder Physiologie sind erwünscht. Die Bereitschaft zum Arbeiten mit Mäusen ist Voraussetzung. Gute Englisch-Kenntnisse werden erwartet.

Wir bieten

Das Institut für Physiologie I ist im Life&Brain Center der Universität Bonn angesiedelt, hervorragend ausgestattet und befindet sich in einem exzellenten wissenschaftlichen Umfeld, sehr gute Betreuung ist gesichert.

Es besteht die Möglichkeit zum Erwerb eines Jobtickets und der Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst (VBL).

Das Universitätsklinikum Bonn fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und fordert Frauen mit entsprechender Qualifikation ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Senden Sie Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Motivationsschreiben, Kurzzusammenfassung der Abschlussarbeit, Auflistung des bisherigen Methodenspektrums, 2 Referenzen) innerhalb von 3 Wochen nach Erscheinen der Anzeige in einem pdf Dokument per e-mail an:



Jun.-Prof. Dr. med. Daniela Wenzel
Institut für Physiologie I
Universitätsklinikum Bonn
Tel.: 0228-6885-216
e-mail: dwenzel@uni-bonn.de

oder

Prof. Dr. med.(I) Bernd Fleischmann
Institut für Physiologie I
Universitätsklinikum Bonn
Tel.: 0228-6885-200
e-mail: dwenzel@uni-bonn.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector

Über Universität Bonn

kardiovaskuläre Medizin
Mehr über Universität Bonn