Promovierte/r Molekularbiologe/in mit mehreren Jahren Berufserfahrung in der Genomforschung (m/w/d)

Wir, ein Start-Up Unternehmen für die Entwicklung molekularbiologischer High-Tech zur Eindämmung des illegalen Handels mit geschützten und gefährdeten Tierarten, bieten (ab sofort) eine anspruchsvolle Position mit Aufstiegschancen zum Laborleiter Forschung für eine/n promovierte/n Molekularbiologen/in mit mehreren Jahren Berufserfahrung in der Genomforschung.

Arbeitsort: Rheinbach (bei Bonn)

Aufgaben

Im Labor sind Sie zuständig für:
  • die Durchführung und Begleitung der kritischsten Schritte in der Entwicklung einer völlig neuartigen Technologie für die Vorbereitung von NGS Analysen,
  • die Anleitung eines kleinen Teams von Technikern und ggf. Promotionsstudenten,
  • die intensive wissenschaftliche Interaktion/Koordination mit unseren BioInformatikern und Zoologen.
Weitere Aufgaben:
  • gemeinsam mit dem Management, Formulierung einer Entwicklungsstrategie für die verschiedenen Phasen der Services, Produkte und deren Ausrichtung auf verschiedene Kundenbedürfnisse,
  • die Koordinierung umfangreicher akademische Partnerschaften in den für die beschriebenen Aufgaben relevanten Arbeitsgebieten,die Aufsicht von Promotionsstudenten kann Teil der Aufgabenstellung werden,
  • der Kandidat sollte die Mitglieder seines Teams dabei anleiten, eigenständig z.B. Bachelor und Masterarbeiten zu begleiten und zu steuern.

Qualifikationsprofil

Als Kandidat für eine zukünftige Management-Position erwarten wir Erfahrung - zumindest Talent - in der kollegialen, verantwortungsbewussten und respektvollen Führung von wissenschaftlichen und technischen Mitarbeitern aller Qualifikationsprofile.

Einige Übung mit öffentlichen wissenschaftlichen Vorträgen und eine Publikationsliste, bzw. auch Erst-Authorschaften, welche die erfolgreiche Durchführung von wissenschaftlichen Experimenten lückenlos belegt, setzen wir voraus.

Erfahrung in der Wirtschaft ist nicht erforderlich.

Fließende bzw. verhandlungssichere Kenntnisse der englischen Sprache werden vorausgesetzt.

Wir bieten

  • die Möglichkeit, Teil unseres neuen, hochmotivierten Ark-Biodiversity-Teams zu werden, das eine wirkungsvolle und bahnbrechende Technologie zum Schutz der Artenvielfalt entwickelt - unser Beitrag zur Lösung eines der drängendsten globalen Probleme unserer Zeit,
  • eine an Besoldungsgruppe E13 angelehnte Position,
  • exzellente Entfaltungs-, Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten in unserem jungen Unternehmen unter erfahrener Führung.

Kontakt für Bewerbungen

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung an Dr. Alexander Olek per Email (careers@ark-biodiversity.com)

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector.

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: Ark-Biodiversity 19-003

Über Ark-Biodiversity

Ark-Biodiversity ist ein Start-Up Unternehmen für die Entwicklung molekularbiologischer High-Tech zur Eindämmung des illegalen Handels mit geschützten und gefährdeten Tierarten.
Mehr über Ark-Biodiversity