Clinical Trial Manager (gn)

ARBEITEN BEI HEIDELBERG IMMUNOTHERAPEUTICS
 
Wir sind ein biopharmazeutisches Start-up-Unternehmen, das 2016 aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) und dem Universitätsklinikum Heidelberg ausgegründet wurde.
Kerntätigkeit unseres Unternehmens mit Sitz in Heidelberg ist die klinische Entwicklung und Kommerzialisierung neuartiger Immuntherapeutika zur Behandlung von Viruserkrankungen und Krebs. Für unser Ziel, neue immuntherapeutische Wirkstoffe von der Forschung in die klinische Entwicklung zu bringen und für Patienten zugänglich zu machen, hat unser hochmotiviertes Team Beachtliches geleistet. Machen Sie mit uns den Unterscheid für Patienten und werden Teil unserer beeindruckenden Wachstumsgeschichte.
 
Verstärken Sie uns ab sofort im Bereich der klinischen Studien mit Ihrem Know-how und Engagement als
 
Clinical Trial Manager (gn)  

Aufgaben

  • Planung, Organisation und Durchführung unserer klinischen Phase II Studie
  • Erstellung von Studiendokumenten zur Einreichung bei Ethikkommissionen und Behörden
  • Management, Kommunikation und Überwachung von externen Service Providern (CROs, Monitoring, Labor)
  • Kommunikation, Betreuung und Überwachung von klinischen Studienzentren
  • Koordination, Vor- und Nachbereitung von Meetings verschiedener klinischer Studienteams
  • Überwachung und Dokumentation von Projekt-Timelines und Milestones, Qualität und Budget sowie die Erstellung regelmäßiger Statusbericht
 

Qualifikationsprofil

  • Erfolgreich abgeschlossenes naturwissenschaftliches Studium (z.B. Chemie, Medizin, Biologie oder Pharmazie)
  • Berufserfahrung in der klinischen Forschung im Bereich Pharma, Biotech oder CRO
  • Solide Kenntnisse von ICH-GCP sowie der entsprechenden Guidelines
  • Erfahrung in der eigenverantwortlichen Erstellung von Studiendokumenten (Studienprotokoll,
  • ICF, IB etc.)
  • Umfangreiche Kenntnisse im Umgang mit MS Office
  • Sehr gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache in Wort und Schrift
  • Selbständige und ergebnisorientierte Arbeitsweise, Engagement, ergänzt um Teamfähigkeit sowie ausgeprägte Kommunikationsfähigkeiten und organisatorisches Geschick

Wir bieten

Bei uns haben Sie die Freiheit, Ihren Arbeitsbereich in großen Teilen eigenständig zu gestalten. Als Teil eines Start-up-Unternehmens können Sie maßgeblich zu unserer Weiterentwicklung und unserem Erfolg beitragen und viele Dinge bewegen. Schlanke Strukturen, flache Hierarchien und kurze Entscheidungswege prägen unsere Arbeit und machen uns agil. Darüber hinaus bieten wir Ihnen einen langfristig angelegten Arbeitsplatz in unmittelbarer Nähe zur Universität Heidelberg, dem Zentrum für Wissen, Austausch und Fortschritt. Ihr Büro befindet sich im neuen, modernen und zukunftsorientierten Stadtteil von Heidelberg, der Bahnstadt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Sie erwartet ein spannender Arbeitsplatz mit der Möglichkeit, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln. Senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen, inklusive Gehaltsvorstellung und Eintrittstermin bitte unter Angabe der Kennnummer HDIT-CTM-1907 direkt per E-Mail an info@hditx.de.
 
Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt für Bewerbungen

Heidelberg ImmunoTherapeutics GmbH
Frau Dr. Claudia Kunz | Tel. +49 6221 67222-30 | www.hditx.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: HDIT-CTM-1907

Über Heidelberg ImmunoTherapeutics GmbH

Heidelberg ImmunoTherapeutics ist eine durch private Investoren finanzierte Firmenausgründung aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) und dem Universitätsklinikum Heidelberg. Die Gründer von Heidelberg ImmunoTherapeutics, Prof. Dr. Dirk Jäger und PD Dr. Jürgen Krauss (Direktor und Stellvertretender Direktor der Abteilung Medizinische  Onkologie des Nationalen Centrums für...
Mehr über Heidelberg ImmunoTherapeutics GmbH