Masterarbeit »Optimierung der Porenstruktur von Carbon Aerogels aus Cellulose«

Das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT in Oberhausen betreibt angewandte Forschung, entwickelt innovative Technologien für öffentliche und industrielle Auftraggebende und setzt diese in marktfähige Produkte und Verfahren um.

Wir bieten Ihnen anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum sowie vielfältige Qualifizierungsmöglichkeiten im Rahmen unserer Personalentwicklung und fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.

Aerogels zeichnen sich durch hohe Porosität und große innere Oberfläche aus. Diese Eigenschaften machen Aerogels zu vielversprechenden Katalysatorträgern. Im Rahmen der Entwicklung eines neuartigen Wabenkatalysators werden Sie in Ihrer Masterarbeit den Einfluss der Karbonisierungsbedingungen und der Aktivierung auf die Eigenschaften von Carbon Aerogels untersuchen.
Dabei soll die Karbonisierung von Cellulose Aerogels hinsichtlich Zeit, Kohlenstoffausbeute, Porengröße und innerer Oberfläche optimiert werden. Um diese Eigenschaften weiter zu verbessern, soll außerdem die Aktivierung der Carbon Aerogels hinsichtlich Durchführbarkeit und Einfluss auf die Porenstruktur untersucht werden.

Ihre Aufgaben

  • Literaturrecherche zur Karbonisierung von Cellulose und zur Aktivierung von Kohlenstoff
  • Optimierung der bestehenden Karbonisierungsmethode
  • Anwendung ausgewählter Aktivierungsmethoden
  • Physikalische und chemische Charakterisierung der Katalysatoren in Zusammenarbeit mit dem Analyselabor des Instituts

Ihr Qualifikationsprofil

  • Studium der Ingenieur- oder Naturwissenschaften
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Zielgerichtetes Arbeiten
  • Spaß am praktischen Arbeiten

Wir bieten

  • Ein freundliches und kreatives Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeiten, die zu Ihrem Studium passen
  • Individuelle Entwicklungsmöglichkeiten
  • Ein innovatives Forschungsumfeld mit Industrienähe
  • Gestaltungsfreiraum in der Forschung
  • Sehr gute IT-Infrastruktur
  • Umfassendes Fachliteraturangebot durch eigene Bibliothek
  • Zugang zu eduroam

Die Stelle ist auf 6 Monate befristet.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.

Fraunhofer UMSICHT ist eins von derzeit 72 Instituten und selbstständigen Einrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft, der größten Organisation für angewandte Forschung in Europa. Die Forschungsfelder von Fraunhofer richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Fraunhofer ist kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse) unter Angabe der Kennziffer UMSICHT-2019-9. Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online über den untenstehenden Link.

Fachliche Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne:

Kimberley Matschuk
Tel.: 0208 8598-1544
E-Mail: Bewerbung@umsicht.fraunhofer.de
http://www.umsicht.fraunhofer.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector

Über Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Fraunhofer UMSICHT gestaltet die Energie- und Rohstoffwirtschaft aktiv mit. Als Vorreiter für technische Neuerungen in den Bereichen Energie, Prozesse und Produkte will Fraunhofer UMSICHT nachhaltiges Wirtschaften, umweltschonende Technologien und innovatives Verhalten voranbringen, um die Lebensqualität der Menschen zu verbessern und die Innovationsfähigkeit der heimischen...

Mehr über die Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT