Chemiker, Pharmazeut als Laborleiter - Analytical Technologies (m/w/d)

Wer wir sind

Boehringer Ingelheim schafft Werte durch Innovation. Dabei haben wir ein erklärtes Ziel: die Lebensqualität von Patientinnen und Patienten zu verbessern. Dafür entwickeln wir bahnbrechende Therapien und arbeiten an Gesundheitslösungen für Mensch und Tier.  Als familiengeführtes Unternehmen liegt unser Augenmerk auf langfristigem Erfolg. Der Schlüssel zu diesem Erfolg sind unsere 50.000 Mitarbeitenden, die eine Kultur von Vielfalt, Zusammenarbeit und Inklusion leben. Lernen und Weiterentwicklung sind dafür entscheidend: Ihr Wachstum ist auch unser Wachstum.  Sie wollen mehr über uns erfahren? Besuchen Sie uns auf boehringer-ingelheim.com und unterstützen Sie uns, gemeinsam mehr Gesundheit zu schaffen.

Laborleiter (m/w/d) – Analytical Technologies

Deutschland
(Baden-Württemberg)
Biberach

Job-ID: 194622
Job Level: Berufserfahrene
Funktionsbereich: Forschung & Entwicklung
Arbeitszeit: Vollzeit

Der Bereich Analytical Technologies bei Boehringer Ingelheim entwickelt Analysemethoden für die Charakterisierung von Arzneistoffen, Arzneimitteln, Hilfsstoffen, Rohstoffen und Packmitteln und wendet diese auf Entwicklungs-, Stabilitäts- und Freigabemustern an. Dafür stehen ein breites Spektrum unterschiedlichster analytischer Verfahren zur Verfügung (z.B. GC, HPLC, IC, SEC). Für unser Gaschromatographie-Labor (GC) am Standort Biberach suchen wir einen Laborleiter/in.
Entspricht das Ihrer Erfahrung? Wenn Sie darüber hinaus gerne in einem interdisziplinären und international aufgestellten Entwicklungsteam arbeiten, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre neue Stelle

  • Als Laborleiter/in führen Sie fachlich und disziplinarisch ein GC Labor mit 4-6 technische MitarbeiterInnen – und haben dabei immer die Weiterentwicklung & Förderung Ihres Teams im Blick!
  • Dank Ihres Fachwissens verantworten Sie die Entwicklung und Validierung von GC Methoden mit einer großen Bandbreite unterschiedlicher Detektorsysteme und Probenvorbereitungsverfahren.
  • Die Durchführung von Freigabe, Stabilitätsanalysen unter GMP als auch anspruchsvollen sonstigen Entwicklungsanalysen oder die Bereitstellung GC-chromatographischer Problemlösungen bei eiligen Trouble Shootings gehören zu Ihrem Verantwortungsbereich.
  • Sie erstellen im Rahmen Ihrer Aufgabe regulatorische Dokumente in englischer Sprache für die Beantragung von Klinikstudien und Zulassungen.

Ihre Talente und Fähigkeiten

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium der Chemie/Pharmazie mit Promotion oder vergleichbare Qualifikation
  • Fundierte Kenntnisse und praktische Erfahrung im Bereich der instrumentellen Analytik
  • Mehrjährige Erfahrung in der Leitung analytischer Labore mit Schwerpunkt Chromatographie/GC
  • Know-how im Bereich Qualitätskontrolle und/oder regulatorische CMC-Kenntnisse
  • Führungsstärke, Teamfähigkeit und Kommunikationsvermögen
  • Fähigkeit mit einer Vielzahl von Schnittstellen eng erfolgreich zusammen zu arbeiten
  • Sprachkenntnisse in Deutsch und Englisch (verhandlungssicher)

Unsere Benefits

  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben 
  • Gute Karriere-Entwicklungsmöglichkeiten durch interne und externe Weiterbildungsangebote 
  • Attraktive Vergütung plus Gratifikation / Bonus
  • Beratungsdienste für alle Lebenslagen
Wir freuen uns auf Ihre Onlinebewerbung!

Sprechen Sie uns an

Bei Fragen zu dieser Stellenausschreibung können Sie sich gerne an uns wenden:

Recruiting Services - Verena Freudenreich,
Tel: +49 (0) 7351 54 17 50 92

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: 194622

Über Boehringer Ingelheim

Boehringer Ingelheim zählt weltweit zu den 20 führenden Pharmaunternehmen. Insgesamt beschäftigt das Unternehmen weltweit mehr als 47.400 Mitarbeiter in über 100 Ländern. Die Schwerpunkte des 1885 gegründeten Unternehmens in Familienbesitz liegen in der Forschung, Entwicklung, Produktion sowie im Marketing neuer Medikamente mit hohem therapeutischem Nutzen für die Humanmedizin sowie...
Mehr über Boehringer Ingelheim