CTA, BTA, Laborant - Forschungschemikalien, Chromatographie, HPLC (m/w/d)

Chemisch Technischer Assistent (CTA) / Biologisch Technischer Assistent (BTA) (m/w/d)

Vollzeit und unbefristet

Das Unternehmen

Die Hartmann Analytic GmbH ist ein Hersteller von Feinchemikalien und marktführend in ihrem Bereich in Europa. Als Spezialist für radioaktiv markierte Forschungschemikalien, Sondersynthesen mit 3H und 14C sowie der Markierung von Oligonukleotiden beliefern wir namenhafte Kunden in Pharma und Forschung.

Eine persönliche Betreuung und auf Kundenbedürfnisse zugeschnittene Individualanfertigungen, die anderswo undenkbar wären, gehören bei uns zum Standard. Unser deutscher Firmensitz ermöglicht es uns, als einziges Unternehmen der Branche, zeitlich flexibel auf Kundenwünsche einzugehen und Aufträge europaweit binnen 24 Stunden umzusetzen.

Ihr Team

Wir suchen eine freundliche und engagierte Kraft (CTA, BTA oder vergleichbar) mit mehrjähriger praktischer Laborerfahrung für unseren Standort Braunschweig. Es erwartet Sie ein kollegiales Team, flache Hierarchien mit offenen Türen und Ohren. Wir bieten Ihnen ein abwechslungsreiches Arbeitsumfeld, das Sie mitgestalten können. Die Stelle ist unbefristet.

Ihre Aufgaben

  • Enzymatische Herstellung von radioaktiv markierten Chemikalien (Nukleotide, Aminosäuren, etc.), wie sie in der Forschung hauptsächlich in Universitäten und ähnlichen Forschungseinrichtungen benötigt werden.
  • Qualitätskontrolle von Eigenprodukten und Handelsware.
  • Planung und Protokollierung der Arbeit mit Hilfe von MS-Office-Programmen.
Da wir ein kleines Unternehmen sind, werden auch gelegentlich Aufgaben in anderen Bereichen anfallen, die im Zuge dieser Stelle zu übernehmen sind. Wir suchen eine Person, die sich flexibel an neue Anforderungen anpasst und diese engagiert entgegennimmt.

Ihr Profil

  • Abgeschlossene CTA / BTA Ausbildung oder vergleichbar.
  • Mehrjährige Berufserfahrung im Labor und Erfahrung im Arbeiten mit µl-Mengen.
  • Erfahrung im Umgang mit HPLC (und anderen Chromatographie-Verfahren), vorzugsweise bereits mit Pipettierrobotern.
  • Erfahrung mit Enzymreaktionen. 
  • Sicherer Umgang im stöchiometrischen Rechnen.
  • Mikrobiologisches und Laborgeräte-Grundverständnis.
  • Grundlegendes IT-Verständnis, vertraut mit den gängigen MS-Office Anwendungen.
  • Organisationstalent, strukturierte und transparente Arbeitsweise.
  • Erfahrung im Bereich Qualitätsmanagement und ISO-Zertifizierung von Vorteil.
  • Sichere Kommunikation auf Deutsch und Englisch.
  • Freude an Teamarbeit.

Vergütung

Sie dürfen mit einer branchenüblichen Vergütung, gemessen an Ihrer Qualifikation und relevanter Berufserfahrung, rechnen.

Interesse geweckt?

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, dann schicken Sie bitte Ihr aussagekräftiges Anschreiben, Lebenslauf sowie relevante Zeugnisse als eine zusammenhängende PDF-Datei an karriere@hartmann-analytic.de.

Wir freuen uns, Sie kennenzulernen

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector

Über HARTMANN ANALYTIC GmbH

Die HARTMANN ANALYTIC GmbH ist ein Hersteller von radioaktiven Forschungschemikalien und marktführend in ihrem Bereich in Europa. In unserem Labor produzieren wir Desoxy- und –Ribonukleotidtriphosphate (dNTP, NTP), spezielle Nukleotidverbindungen (z.B. Mono- und Diphosphate, Nukleotidanaloga) mit 32P oder 33P markiert und 35S-Methionin-Verbindungen. Bei allen Nukleotiden bestimmen Sie die...
Mehr über HARTMANN ANALYTIC GmbH