Diese Stellenanzeige ist abgelaufen. Finden Sie hier zahlreiche ähnliche Jobs.

wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w)

Die Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm ist bundesweit eine der größten Hochschulen ihrer Art und ist bekannt für das breite Studienangebot, die interdisziplinäre Forschung, anwendungsorientierte Lehre und internationale Ausrichtung. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Institut für Chemie, Material- und Produktentwicklung (OHM-CMP) einen
 
 
wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w)
 
 
für die Bearbeitung des Projekts "Biologisch Abbaubare Silicone". Eine kooperative Promotion wird bei entsprechender fachlicher Eignung und dem hierzu nötigen persönlichen und wissenschaftlichen Engagement angestrebt.
 
Ihre Aufgaben:
  • Planung und Durchführung von Versuchen zur Synthese und Entwicklung von bioabbaubaren Siliconvorstufen
  • Planung und Durchführung von Versuchen zur Synthese und Entwicklung von bioabbaubaren Siliconpolymeren
  • Analyse der Materialeigenschaften und Bewertung der Anwendbarkeit
  • Auswertung von Versuchsergebnissen
  • Besuch und Präsentation von Ergebnissen auf internationalen Konferenzen
 
Ihr Profil:
  • abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master oder vergleichbar) der Chemie, chemische Verfahrenstechnik, Werkstofftechnik, Kunststofftechnik oder vergleichbare Studienrichtung
  • Kenntnisse und Erfahrungen in organischer und metallorganischer Synthese
  • Kenntnisse in gängigen chemischen Analysemethoden, vor allem NMR, GC-MS
  • Kenntnisse und Erfahrungen im Gebiet der Siliconchemie sind wünschenswert
  • hohes Maß an Selbstständigkeit
  • strukturiertes und sicheres Arbeiten im Labor
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
 
Die Stelle ist befristet auf drei Jahre und wird nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst der Länder vergütet. Bei Vorliegen der persönlichen und tariflichen Voraussetzungen erfolgt die Eingruppierung in E 13. Teilzeitbeschäftigung ist möglich, wenn durch Job-Sharing eine ganztägige Besetzung des Arbeitsplatzes gewährleistet ist.
 
Die Hochschule fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.
 
Ihre aussagekräftige Bewerbung, mit den hierfür erforderlichen Unterlagen, erwarten wir bis spätestens 13.05.2018 unter Angabe der Ausschreibungs-Nr. OHM-CMP-18/01.
Bitte nutzen Sie die Möglichkeit unseres Online-Bewerberportals auf unserer Homepage.
 
Rückfragen unter Tel. 0911/5880-4127
jobs.th-nuernberg.de/
Kontakt für Bewerbungen
Rückfragen unter Tel. 0911/5880-4127 bei Frau Reinhart
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: OHM-CMP-18/01

Über Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Die Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm ist bundesweit eine der größten Hochschulen ihrer Art und ist bekannt für das breite Studienangebot, die interdisziplinäre Forschung, anwendungsorientierte Lehre und internationale Ausrichtung.  

Mehr über die Technische Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter:

*Ihre E-Mail Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Sie akzeptieren die AGB und Datenschutzbestimmungen mit Absenden des Formulars.