Student Energietechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik - Masterarbeit im Bereich E-Mobility (m/w/d)

Fichtner ist mit rund 1.500 Mitarbeitern Deutschlands führendes unabhängiges Beratungsunternehmen. Wir sind global tätig und betreuen in mehr als hundert Ländern anspruchsvolle Projekte. Zu unseren Kunden gehören Unternehmen der Ver- und Entsorgungswirtschaft, internationale Entwicklungs- und Geschäftsbanken, Investoren, Institutionen der öffentlichen Verwaltung sowie Unternehmen der energieintensiven Industrie. Unseren Auftraggebern bieten wir eine einzigartige Kombination aus technischer Planung und klassischer Unternehmensberatung.

Masterarbeit im Bereich E-Mobility (m/w/d)

Hintergrund:

Der Anteil an Elektrofahrzeugen soll in den nächsten Jahren stark steigen. Voraussetzung hierfür ist der Zugang zu Ladeinfrastruktur. Das Laden eines Elektrofahrzeuges soll für die Nutzer so praktisch wie möglich gestaltet und idealerweise in die täglichen Abläufe integriert werden. Konkret bedeutet das, dass Ladepunkte dort verfügbar sein sollten, wo Fahrzeuge über einen längeren Zeitraum geparkt werden, z. B. am Arbeitsplatz. Daher planen zahlreiche Unternehmen, ihre Mitarbeiterparkplätze verstärkt mit Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeugen auszustatten.

Über die Masterarbeit:

Die Masterarbeit ist eingebettet in ein aktuelles Projekt, in dem für ein Unternehmen in Stuttgart Ladeinfrastruktur bereitgestellt werden soll. In der Mastarbeit soll der gesamte Prozess der Bedarfsanalyse, der Auswahl geeigneter Technologie bis hin zur Umsetzung begleitet werden. Hierbei sind die einzelnen Schritte wissenschaftlich zu begleiten.

Der Student wird als vollwertiges Mitglied des Teams in dem Projekt mitarbeiten. Die Betreuung erfolgt durch den Projektleiter. In der Betreuung wissenschaftlicher Abschlussarbeiten und der Zusammenarbeit mit Universitäten im Rahmen von Projekten haben die Abteilung und der Projektleiter langjährige Erfahrung.

Im Rahmen der Masterarbeit sollen u.a. folgende Projektabschnitte begleitet werden:

  • Analyse des Bedarfs an Ladestationen, evtl. inklusive Mitarbeiterbefragung
  • Technische Analyse und Auswahl eines intelligenten Ladesystems
  • Standortauswahl für die Ladesäulen
  • Marktrecherche und Vergleich von Ladesäulen und Anbietern
  • Begleitung der Umsetzung, Implementierung und Implementierung

Weitere Aufgaben im Rahmen der Mitarbeit im Projektteam:

  • Teilnahmen an regelmäßigen Besprechungen und Vor-Ort Begehungen
  • Vorbereitung der Unterlagen und Präsentationen für das Management zur Vorstellung von Projektmeilensteinen
  • Vorbereitung der Ausschreibungsunterlagen zur Auswahl eines Lieferanten
  • Teilnahmen an Gesprächen mit Lieferanten und Ladesäulenbetreiber
  • Unterstützung des Projektleiters beim Projektmanagement

Qualifikationsprofil

  • Student der Energietechnik, Wirtschaftsingenieurwesen, Elektrotechnik oder eines vergleichbaren Studiengangs mit Bezug zu Technik
  • Interesse an technisch-wirtschaftlichen Fragestellungen
  • Kenntnisse im Bereich Elektromobilität von Vorteil
  • Fundierte Kenntnisse in MS Office, insbesondere Excel
  • Strukturierte und selbstständige Arbeitsweise
  • Fließende Deutschkenntnisse
  • möglichst kurzfristige Verfügbarkeit in Stuttgart für einen Zeitraum von 6 Monaten

Wir bieten

  • Als inhabergeführtes Familienunternehmen im Herzen Stuttgarts gelegen mit über 90jähriger Firmentradition bieten wir ein Umfeld, das Wertebeständigkeit und Innovationskraft miteinander vereint
  • Gelebte Wertschätzung, Chancengleichheit und attraktive berufliche Perspektiven in einem internationalen Arbeitsumfeld mit Mitarbeitern aus mehr als 40 Nationen
  • Langfristige Entwicklungsmöglichkeiten, die Betriebszugehörigkeit unserer Mitarbeiter beträgt durchschnittlich 11 Jahre
  • Hohe Freiheitsgrade, flexible Arbeitszeitgestaltung und die Möglichkeit, eigenverantwortlich zu arbeiten
  • Umfangreiche Sozialleistungen, betriebliche Gesundheitsförderung, E-Bikeleasing, Firmenevents und gemeinsame sportliche Aktivitäten
  • Verkehrsgünstige Lage mit Firmenparkplatz und sehr guter Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • Betriebskantine mit mehreren frisch zubereiteten Menüs zur Auswahl
  • Eine umfassende und sorgfältige Einarbeitung mit der Möglichkeit von Weiterbildungsmaßnahmen und Sprachkursen in einem Unternehmen, das Sie stets unterstützt und ein Betriebsklima in dem Arbeiten Freude macht

Kontakt für Bewerbungen

Hans Harald Brandel, 0711 8995 1558, jobs@fichtner.de

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: 2020-171

Über Fichtner GmbH & Co. KG

Ihr Partner für Engineering und Consulting 1922 durch Martin Fichtner gegründet, entwickelte sich Fichtner seitdem von einem zunächst regional tätigen Ingenieurbüro zu Deutschlands führendem unabhängigen Planungs- und Beratungsunternehmen von internationalem Rang. Die Fichtner-Gruppe, mit ihren Tochter- und Beteiligungsgesellschaften, verfügt weltweit über 1500 Mitarbeiter. Das Stammhaus in...
Mehr über Fichtner GmbH & Co. KG