Promotionsstelle

Am Institut für Konstruktionstechnik der Technischen Universität Braunschweig ist ab sofort eine Stelle als wissenschaftliche Mitarbeiterin / wissenschaftlicher Mitarbeiter (m / w / d) mit befristetem Arbeitsverhältnis (TVL E13, maximal 5 Jahre) zu besetzen.

In der Arbeitsgruppe Leichtbau und hybride Bauweisen des Instituts für Konstruktionstechnik wird an der Entwicklung hybrider Bauweisen in der Automobilen Großserie geforscht. Dazu steht dem Institut mit der Open Hybrid LabFactory ein einzigartiges Forschungsumfeld mit zukunftsweisender Infrastruktur zur Verfügung. Für unser junges Team suchen wir fachliche und kollegiale Unterstützung.

Aufgaben

Zu Ihren Aufgaben gehören:
  • Bearbeitung eines vertraulichen Forschungs- und Entwicklungsprojekts mit der Volkswagen AG
  • Entwicklung fertigungsgerechter Kunststoffbauteile
  • Auslegung der Komponente mit FEM
  • Überführung des Wissens in ein Auslegungs- und Optimierungswerkzeug
  • Mitarbeit an unserem Forschungscode zur Strukturoptimierung im Team Optimierung
  • Unterstützung im universitären Lehrbetrieb (z.B. Betreuung studentischer Arbeiten)

Qualifikationsprofil

Voraussetzungen sind:
  • Ein sehr gut oder gut abgeschlossenes Master-Studium der Ingenieurwissenschaften
  • Kenntnisse in den Bereichen:
  • Programmierkenntnisse (C++ / Python)
  • Topologieoptimierung
  • Numerische Simulation
  • Faser-Kunststoff-Verbunde
  • Gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigeninitiative, Kontakt- und Einsatzfreude sowie
  • Bereitschaft zur Teamarbeit
  • Wille und Eignung zur Promotion

Wir bieten

Als Institut an einer der führenden deutschen Technischen Universitäten bieten wir Ihnen:
  • Möglichkeit zur Promotion mit intensiver Betreuung
  • Intensive Zusammenarbeit mit Industriepartnern und Studierenden
  • Hervorragende Möglichkeiten für die fachliche und persönliche Weiterentwicklung
  • Übernahme von Verantwortung und Freiraum für die Umsetzung eigener Ideen
Weitere Informationen zur Arbeit am der Technischen Universität Braunschweig finden Sie unter:
https://www.tu-braunschweig.de/wirueberuns/stellenmarkt/was-wir-bieten

Die TU Braunschweig strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am wissenschaftlichen Personal an und bittet deshalb besonders Frauen, sich zu bewerben. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung bevorzugt, ein Nachweis ist beizufügen. Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten sind willkommen. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Kontakt für Bewerbungen

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte vorzugsweise per E-Mail an:

Technische Universität Braunschweig
Institut für Konstruktionstechnik
z.H. Herrn Jens Winter
jens.winter@tu-braunschweig.de
Postfach 3329
38023 Braunschweig


Bewerbungskosten können nicht erstattet werden. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass nicht berücksichtigte Bewerbungen nur gegen einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag zurückgesandt werden können. Zu Zwecken der Durchführung des Bewerbungsverfahrens werden personenbezogene Daten gespeichert.

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: ik-luhb-19-01

Über Technische Universität Braunschweig

An der Technischen Universität Braunschweig (gegründet 1745) bilden 20.000 Studierende sowie 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter eine akademische Gemeinschaft. Ingenieur- und Naturwissenschaften sind eng vernetzt mit den Wirtschafts- und Sozial-, Geistes- und Erziehungswissenschaften. Wir stehen für strategisches und leistungsorientiertes Denken, engagierte Lehre, vielschichtige Vernetzung...
Mehr über Technische Universität Braunschweig