Studentische Hilfskraft »Partizipation und Stadtplanung«

Das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT in Oberhausen bietet ab sofort in der Abteilung Nachhaltigkeits- und Ressourcenmanagement eine Stelle als

Studentische Hilfskraft »Partizipation und Stadtplanung«

Das Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT in Oberhausen betreibt angewandte Forschung, entwickelt innovative Technologien für öffentliche und industrielle Auftraggeber und setzt diese in marktfähige Produkte und Verfahren um.Wir bieten Ihnen anspruchsvolle Aufgaben mit Verantwortung und Gestaltungsspielraum sowie vielfältige Qualifizierungsmöglichkeiten im Rahmen unserer Personalentwicklung und fördern die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben.

Die Abteilung Nachhaltigkeits- und Ressourcenmanagement steht für Studien zum Thema Ressourcenmanagement (z. B. CO2-Bilanzen, Carbon Footprints und Ökobilanzen, Life Cycle Management, Ressourceneffizienz), die Analyse von Stoffstromsystemen (z. B. Energiepotenzialanalysen, Bioenergieanlagen, abiotischen und biotischen Rohstoffen), GIS-Anwendungen für Planungen und Analysen (z. B. Nutzung erneuerbarer Energien, Standortentwicklung) und urbane Konzepte (grüne Infrastrukturen, partizipative Ideengenerierung,…).


Welche Aufgaben Sie bearbeiten
  • Mitarbeit in aktuellen Forschungsprojekten zu folgenden Themen: urbane Konzepte und nachhaltige Stadtentwickung; Partizipation; Nachhaltigkeitsmanagement im Tourismus; Stoffstromanalysen
  • Recherche und Datensammlung, Zusammenstellung und Aufbereitung von Ergebnisse (z. B. Marktdaten, Auswertung von Studien), Unterstützung bei der Erstellung von Präsentationsmaterialien und Pflege Webseiten, Akteurskommunikation/Befragungen

Was Sie mitbringen
Die Ausschreibung richtet sich an Studenten der Fachrichtungen: Soziologie, Kommunikationswissenschaft, Geowissenschaften, Stadt- und Landschaftsplanung, Umweltwissenschaften, Wirtschaftswissenschaften. Grundlegende Kenntnisse der gängigen Software (MS Word, MS Excel, Power-Point) ist Voraussetzung für eine Einstellung. Vorteilhaft sind gute Englisch-Kenntnisse. Die sichere Beherrschung der deutschen Sprache in Wort und Schrift wird erwartet.


Was Sie erwarten können
  • Ein freundliches und kreatives Arbeitsklima
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie (Mit-Kind-Büro, Gleitzeit)
  • Ein innovatives Forschungsumfeld mit Industrienähe
Die Vergütung richtet sich nach der Gesamtbetriebsvereinbarung zur Beschäftigung der Hilfskräfte.
Die Stelle ist auf die 6 Monate befristet, mit Option auf Verlängerung.
Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt etwa 15 Stunden.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.
Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern.
Fraunhofer UMSICHT ist eins von derzeit 72 Instituten und selbstständigen Einrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft, der größten Organisation für angewandte Forschung in Europa. Die Forschungsfelder von Fraunhofer richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Fraunhofer ist kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

Wenn Sie an dem beschriebenen Themenfeld interessiert sind, dann freuen wir uns über Ihre Bewerbung. Bitte senden Sie uns Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen ausschließlich online über den folgenden Link:

https://recruiting.fraunhofer.de/Recruiting/Vacancies/35428/Publication/1/DescriptionPreview?lang=ger    

Im besten Fall lernen wir uns bald persönlich kennen!
 
Kontakt für Bewerbungen
Boris Dresen
Tel.: +49 208 8598-1190
E-Mail: boris.dresen@umsicht.fraunhofer.de  
http://www.umsicht.fraunhofer.de
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: UMSICHT-2017-84

Über Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Fraunhofer UMSICHT gestaltet die Energie- und Rohstoffwirtschaft aktiv mit. Als Vorreiter für technische Neuerungen in den Bereichen Energie, Prozesse und Produkte will Fraunhofer UMSICHT nachhaltiges Wirtschaften, umweltschonende Technologien und innovatives Verhalten voranbringen, um die Lebensqualität der Menschen zu verbessern und die Innovationsfähigkeit der heimischen...

Mehr über die Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und Energietechnik UMSICHT

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: