Stellenausschreibung TU Braunschweig, DFG-Projekt

Stellenausschreibung
 
Die Technische Universität Braunschweig
 
sucht für die
 
Abteilung Hydrologie, Wasserwirtschaft und Gewässerschutz am Leichtweiß-Institut für Wasserbau
eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in
 
(75% E13 TV-L befristet für drei Jahre)

Die Technische Universität Braunschweig mit ca. 20.000 Studierenden und ca. 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet ein Lehr- und Forschungsspektrum mit hervorragender Ausstattung und gleichzeitig persönlicher Atmosphäre.
Der Mitarbeiter/die Mitarbeiterin wird im Rahmen des DFG-Forschungsprojektes D-SWAP (Dynamic Simulation of Water Processes) tätig werden. Dieses hat zum Ziel, ein partikelbasiertes Modellsystem für die integrierte Abbildung hydrologischer und hydrodynamischer Prozesse aufzubauen und anzuwenden.
Zu Ihren Aufgaben gehören:
- Mitarbeit im Team des DFG-Forschungsprojektes
- Abbildung hydrodynamischer Prozesse innerhalb eines neu zu entwickelnden Modells
- GPU Computing

Ihr Profil:
- Abgeschlossenes Studium in Ingenieur-, IT- oder Naturwissenschaften (M.Sc. oder Dipl.) mit mindestens gutem Abschluss.
- Vertiefungen in den Bereichen Hydronumerik, Hydroinformatik oder Hydrologie sind von Vorteil.
- Umfangreiche Kenntnisse in mindestens einer Programmiersprache (z.B. C++, Java) und einer Skriptsprache (z.B. Matlab, Python).
- Praktische Erfahrungen im Bereich GPU Computing (insbesondere CUDA framework) sind von Vorteil.


Die Stelle soll der Qualifizierung des wissenschaftlichen Nachwuchses dienen und bietet die Möglichkeit zur Promotion.
Die Bezahlung erfolgt je nach Aufgabenübertragung und Erfüllung der persönlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 13 TV-L.
Nähere Informationen erhalten Sie unter der Durchwahlnummer (0531) 391 - 3939 (Herr Dr.-Ing. Kreye).
Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Ein Nachweis ist beizufügen. Die TU Braunschweig strebt in allen Bereichen und Positionen an, eine Unterrepräsentanz i.S. des NGG abzubauen. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders erwünscht.
Bewerbungskosten können nicht erstattet werden.
Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 04.10.2017 ausschließlich per E-Mail an: p.kreye@tu-bs.de (eine PDF-Datei, maximal 15 MB).
 
Kontakt für Bewerbungen
Dr.-Ing. Phillip Kreye
P.Kreye@tu-bs.de
+49531 391 3939
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector

Über Technische Universität Braunschweig

Die Technische Universität Braunschweig mit ca. 20.000 Studierenden und ca. 3.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bietet ein Lehr- und Forschungsspektrum mit hervorragender Ausstattung und gleichzeitig persönlicher Atmosphäre.  

Mehr über die Technische Universität Braunschweig

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter: