Gesundheitsökonom, Mediziner als Major Account Manager - Market Access (m/w/d)

Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Als Innovations-Unternehmen setzt Bayer Zeichen in forschungsintensiven Bereichen. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern.

Major Account Manager Norddeutschland (m/w/d)

Land: Deutschland
Standort: Leverkusen
Referenzcode: 39139
Funktionbereich: Marktzugang
Einstieg: Berufserfahrene (m/w)

Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten

  • Ansprechpartner (m/w/d) der leitenden Außendienste in allen Fragen der Gesundheitspolitik, wirtschaftlichem Verordnungen und Market Accessthemen der Region Nord
  • Unterstützung bei Verhandlungen von Verträgen mit Organisationen des Gesundheitswesens
  • Jährliche Planung der Strategie und entsprechender Aktionen sowie Verantwortung für die Umsetzung innerhalb der Region Nord
  • Verfolgen der Änderungen im Bereich der Arzneimittelverordnungen und deren Auswirkungen auf die Produkte der Bayer Vital  sowie
  • Information des MAx-MAM-Innendienstes über alle Veränderungen im gesundheitspolitischen Umfeld
  • Operative und strategische Kundenplanung in Abstimmung mit Medizin, HealthCare Policy und dem leitenden Außendienst sowie Aufbau eines Stakeholder/ Key Opinion Leader Netzwerks
  • Erstellung und Präsentation eines Quartalsberichts an den Market Access Lenkungskreis
  • Begleitung des Markteintritts neuer Produkte in enger Zusammenarbeit mit der gesamtem Market Access Organisation sowie aktive Mitarbeit in gesundheits- und pharmapolitischen Arbeitskreisen

Was Sie mitbringen

  • Abgeschlossenes Studium der Gesundheitsökonomie, Betriebswirtschaft, Medizin oder Jura
  • Langjährige Berufserfahrung und fundierte Kenntnisse im Bereich des deutschen Gesundheitssystems, insbesondere im Bereich Gesundheitspolitik
  • Sehr gute IT-Kenntnisse, insbesondere in MS-Office
  • Ausgeprägte interpersonelle und kommunikative Fähigkeiten
  • Überzeugungsfähigkeit und diplomatisches Geschick, um Kompromisse mit den beteiligten Stakeholdern auszuhandeln
  • Problemlösungskompetenz und die Fähigkeit, komplexe Aufgaben adäquat zu strukturieren und zu vereinfachen
  • Reisebereitschaft zu Dienstreisen innerhalb Deutschlands
  • Fließende Deutsch- und Englischkenntnisse, schriftlich und mündlich

Ihre Bewerbung

Sie suchen eine Herausforderung, in der Sie Ihre Leidenschaft für Innovationen einbringen können? Sie möchten Teil eines globalen Teams werden und gemeinsam mit uns das Leben auf der Welt verbessern? Dann bewerben Sie sich online mit Ihren vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse).

Bayer begrüßt Bewerbungen aller Menschen ungeachtet von ethnischer Herkunft, nationaler Herkunft, Geschlecht, Alter, körperlichen Merkmalen, sozialer Herkunft, Behinderung, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft, Religion, Familienstand, Schwangerschaft, sexueller Orientierung, Geschlechtsidentität oder einem anderen sachfremden Kriterium nach geltendem Recht. Wir bekennen uns zu dem Grundsatz, alle Bewerberinnen und Bewerber fair zu behandeln und Benachteiligungen zu vermeiden.

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector und geben Sie die folgende Referenznummer an: 39139

Über Bayer Vital GmbH

Die Bayer Vital GmbH vertreibt die Arzneimittel der Divisionen Consumer Health und Pharmaceuticals sowie die Tierarzneimittel der Geschäftseinheit Animal Health in Deutschland.
Mehr über Bayer Vital GmbH