2 Medizinisch-technische Laborassistentinnen/Laborassistenten (MTLA)

Am Institut für Medizinische Mikrobiologie, Immunologie und Hygiene der Technischen Universität München sind zum nächstmöglichen Zeitpunkt 2 MTLA-Stellen in Vollzeit zu besetzen.
Schwerpunkte der Tätigkeit sind:
  • Screeninguntersuchungen Multiresistente Erreger
  • mikrobiologischhygienische Untersuchungen
  • Trinkwasseruntersuchungen
  • bei Interesse auch molekularbiologische Verfahren (PCR, PFGE)
  • Rotation in andere Laborbereiche (Serologie, Mikrobiologie) ist möglich

Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bewerbung sind eine abgeschlossene Ausbildung als Medizinisch-technische/r Laborassistent/in sowie eine gute Teamfähigkeit und Einsatzfreude. Kenntnisse in MS-Office sind von Vorteil.

Das bieten wir Ihnen:
  • sorgfältige Einarbeitung in die hygienischmikrobiologischen Diagnostik einschließlich Trinkwasser
  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit in allen Bereichen eines modernen universitären Labors
  • Sehr gutes Arbeitsklima in einem angenehmen Team mit flachen Hierarchien

Beide Stellen sind zunächst für 2 Jahre befristet, die Vergütung erfolgt nach TV-L. Schwerbehinderte Bewerber/innen werden bei gleicher Eignung und Qualifikation bevorzugt einbestellt. Die TUM strebt eine Erhöhung des Frauenanteils an, Bewerbungen von Frauen werden daher ausdrücklich begrüßt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Für weitere Informationen wenden Sie sich gerne an:
 
Kontakt für Bewerbungen
Dr. Friedemann Gebhardt
Institut für Medizinische Mikrobiologie,
Immunologie und Hygiene,
Technische Universität München,
Trogerstr. 30, 81675 München
E-Mail: friedemann.gebhardt@tum.de
 
Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector

Über Technische Universität München

http://www.mikrobio.med.tu-muenchen.de/

Mehr über die Technische Universität München

Täglich neue Jobs per E-Mail erhalten

Stichworte:
Filter:

*Ihre E-Mail Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Sie akzeptieren die AGB und Datenschutzbestimmungen mit Absenden des Formulars.