Geschäftsführer Forschung & Entwicklung (m/w/d)

Unser Klient ist ein sehr erfolgreiches, weltweit agierendes produzierendes Mittelstandsunternehmen mit Sitz in einer sehr attraktiven Region in Süddeutschland (großstadtnah), das sich durch Kunden-/ Technikorientierung, Innovationsdynamik, hohe Qualität bei allen Produkten und Prozessen, sowie gesundes Wachstum auszeichnet. Es gilt heute als internationaler Markt- und Innovationsführer für Heizgerätetechnologie für industrielle Kunden. Die Firma wurde vor ca. 50 Jahren gegründet und beschäftigt inzwischen weltweit rund 2.000 Mitarbeiter. Mehr als 50 % dieser Mitarbeiter arbeiten im Ausland. Die Mitarbeiterzufriedenheit sucht ihresgleichen. Das Vertrauen in die Fähigkeit und Integrität der Führungspersönlichkeiten, verbunden mit einem kooperativen Führungsstil, bildet die Grundlage für eine leistungsfordernde und -fördernde Unternehmenskultur. Das äußerst profitable deutsche Unternehmen genießt sowohl national als auch international einen hervorragenden Ruf und ist in seiner Branche Innovationsführer. Daher kommt dem Unternehmensbereich Forschung & Entwicklung eine ganz besondere Bedeutung zu, der in einer eigenen GmbH strukturiert ist.

Im Rahmen einer altersbedingten Nachfolgebesetzung suchen wir einen

Geschäftsführer Forschung & Entwicklung  (m/w/d)

 

  • Verfolgung des Markt- und Technologieumfeldes, Trendbeobachtung.
  • Generieren und Entwickeln von innovativen Produkt- und Prozessideen für bestehende und neue Produkte in funktionsübergreifenden Teams mit hoher Nähe zum Kunden.
  • Planung und Durchführung von Forschungs-, Entwicklungs- und Innovationsprojekten von der Idee bis zur Umsetzung.
  • Verantwortung für den Innovationsprozess von der ersten Idee bis zum marktreifen Produkt.
  • Gezielte persönliche sowie fachliche Weiterentwicklung der dem Bereich zugeordneten über 150 Mitarbeitern zu einem hochmotivierten, begeisterungsfähigen und unternehmerisch denkenden Team von Leistungsträgern.

 

Nach Abschluss Ihres Hochschulstudiums (Maschinenbau oder Elektrotechnik/Elektronik) haben Sie mehrere Jahre Entwicklungs- und Managementerfahrung in einem Unternehmen des Maschinen- oder Apparatebaus, oder der Automobil- & Zulieferindustrie gesammelt und verfügen über einen breiten Technologiehintergrund – am besten mit Schwerpunkt auf mechanische, elektronische und mechatronische Themen, idealerweise ergänzt durch ein gutes Verständnis von elektronischen Steuerungen, Thermodynamik, Wärme- und Stoffübertragung. Dabei waren Sie verantwortlich für die Entwicklung von Spitzentechnologie mit einem hohen Innovationsanteil im Sinne eines gesamthaften OEM-ähnlichen Produktumfangs. Mit einem hohen Maß an Kundenorientierung haben Sie den Markt fest im Blick und haben in cross-funktionalen Teams erfolgreiche Neuerungen erdacht, in Ihrer mittelständisch geprägten Organisation verankert und marktreif gemacht. Sie waren und sind außerordentlich erfolgreich in der Gestaltung und Strukturierung von Entwicklungsprozessen und Innovationsprojekten, auch hinsichtlich ihrer Verschlankung und Vereinfachung.

Persönlich überzeugen Sie durch hohe soziale Kompetenz sowie die Verbindung von analytisch-konzeptioneller Stärke mit einer klaren Umsetzungsorientierung. Ihre Persönlichkeit ist geprägt von Führungskompetenz, der Fähigkeit zur Teambildung und zur aktiven Kommunikation. Ihr ganzheitliches, unternehmerisches Denken zeichnet Sie ebenso aus, wie eine ausgeprägte Innovationsfähigkeit sowie eine hohe Kunden- und Lösungsorientierung.

 

Der Reiz der Aufgabenstellung liegt in der Herausforderung, innerhalb eines mittelständisch geprägten High-Tech-Unternehmens zukunftsweisend und in Eigenverantwortung einen der wesentlichsten Unternehmens­bereiche nachhaltig zu gestalten und weiter voranzubringen. Wenn Sie sich als leidenschaftlichen Unternehmer und Innovator mit einem Blick für das Wesentliche und Machbare verstehen, Ihre Begeisterung auf Andere übertragen können und sich dabei auch weitere Karriereperspektiven offenhalten wollen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen unter Angabe der Kennziffer M 40110119 zusammen mit Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrem frühestmöglichen Eintrittstermin per E-Mail an bewerbung@artec-mc.de bei der artec Personalberatung GmbH, Zettachring 2, 70567 Stuttgart, Telefon: 0711 - 9 45 42 - 200.

Barcelona ▪ Mailand ▪ München ▪ Paris ▪ Stuttgart

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector

Über artec Personalberatung GmbH

Die artec Personalberatung stellt sich vor Die anspruchsvolle Aufgabe, die am besten geeigneten Mitarbeiter in engen Märkten zu finden und für unsere Mandanten zu begeistern, sehen wir als tägliche Herausforderung an. Unser Bewusstsein und unser Qualitätsstreben sind von der Überzeugung geprägt, dass nur überdurchschnittlich qualifizierte Persönlichkeiten ein Unternehmen zum Erfolg führen....
Mehr über artec Personalberatung GmbH