Biochemiker, Chemiker, Pharmazeut (w/m/d) im EUREGIO Biotech-Center am Fachbereich Physikalische Technik

Ihre Aufgaben

  • Wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit im Projekt InMediValue zur Entwicklung multimodaler Agenzien für medizinische Anwendungen.
  • Sie übernehmen präparative Aufgaben zur Herstellung von partikelbasierten Lösungen inkl. der experimentellen Planung. Zudem übernehmen Sie analytische Aufgaben zur Charakterisierung von Präparaten auch in Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern.
  • Sie engagieren sich bei Gerätetests sowie der Beschaffung von Geräten und Verbrauchsmaterialien als auch bei der Einbindung von Studierenden im F&E Projekt.
  • Sie tragen Sorge für die Bereitstellung von Materialien für präklinische Studien unter Einhaltung von Anforderungen des Medizinprodukterechts.
  • Die Mitwirkung an der Qualitätssicherung und die präzise Dokumentation Ihrer Ergebnisse gelingen Ihnen auch in englischer Sprache.

Ihr Qualifikationsprofil

  • Als Basis haben Sie ein naturwissenschaftliches Studium in Biochemie, Chemie oder Pharmazie erfolgreich abgeschlossen, eine Promotion ist von Vorteil.
  • Sie verfügen über grundlegende Kenntnisse zur Herstellung von polymeren Mikropartikeln und haben bereits gute Erfahrungen im Bereich Fluoreszenzmarkierungen und biomedizinischen Anwendungen.
  • Wünschenswert sind Kenntnisse zu regulatorischen und technologischen Anforderungen für das Arbeiten im MDR-regulierten Umfeld.
  • Sehr wichtig ist uns Ihre Fähigkeit im motivierten und interdisziplinären Team engagiert und konstruktiv zu interagieren.

Wir bieten

  • Sie erwartet eine Vollzeitbeschäftigung (39 Stunden und 50 Minuten) die zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen und bis zum 31.07.2021 befristet ist.
  • Ihren Einsatz wissen wir sehr zu schätzen – deshalb erhalten Sie eine leistungsgerechte Vergütung je nach Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe 13 TV-L.
  • Freuen Sie sich auf eine spannende neue Herausforderung in einem attraktiven Forschungsumfeld.
  • Unser motiviertes wie kollegiales Team heißt Sie mit einer guten Einarbeitung auf dem Campus in Steinfurt willkommen.
Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 24.02.2019.

Bei Fragen zur Stelle wenden Sie sich gerne an Frau Prof. Dr. Karin Mittmann, Tel.: 02551 9-62790.

An der FH Münster stellen wir uns gegen Diskriminierung und Ungleichbehandlung und fördern Vielfalt.

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector

Über Fachhochschule Münster

Die Fachhochschule Münster ist bundesweit eine der größten Hochschulen für Angewandte Wissenschaften. Auf dem Gebiet der industriellen Forschung nimmt sie eine Spitzenposition ein und zeichnet sich durch ihre bedarfsgerechte und praxisnahe wissenschaftliche Ausbildung aus.

Mehr über die Fachhochschule Münster