Wirtschaftsinformatiker, Wirtschaftsingenieur als IT-Produktverantwortlicher - Finanz- & Rechnungswesen (m/w/d)

 Porsche AG  Stuttgart / Weilimdorf
Produkt, Kunde und Unternehmen - Digitalisierung hat für Porsche drei Dimensionen. Um diese jeweils mit dem unternehmenstypischen Anspruch meistern zu können, rückt die IT bei Porsche immer mehr in den Fokus. Der Bereich wächst stark und Digitalisierungs-Spezialisten sind momentan gefragter denn je. Alleine in den vergangenen fünf Jahren hat sich die Anzahl der Mitarbeiter im Bereich IT bei Porsche verdoppelt. Denn das Ziel steht fest: Porsche soll zum führenden Anbieter für digitale Mobilitätslösungen im automobilen Premiumsegment werden.
 Das Fahrzeug wird dabei als ultimatives mobiles Endgerät verstanden. Aber die Digitalisierung betrifft längst nicht nur das Fahrzeug und die digitalen Services rund um das Produkt, sondern insbesondere auch die Interaktion mit den Kunden. Und nicht zu vergessen: Mit Industrie 4.0, Big Data und Internet of Things bekommt auch die Digitalisierung der Unternehmensprozesse eine ganz neue Qualität. Aktuell werden bei Porsche mehr als 350 IT-Projekte unterschiedlicher Größe bearbeitet.
Gründe für einen Einstieg in die IT bei Porsche gibt es viele: Das attraktive Arbeitsumfeld mit flexiblen Arbeitszeitmodellen, flachen Hierarchien und vielfältigen Angeboten zur Work-Life-Balance, zum Beispiel. Vor allem aber die packenden und herausfordernden Aufgaben, die in den unterschiedlichsten Projekten auf Sie warten.

Ihr Alltag bei Porsche?
Niemals alltäglich.
 

IT-(Teil-)Produktverantwortliche/r Finanz- und Rechnungswesen

 
  • Kennziffer: PAG-D-2006549-E
  • Einstiegsart: Professionals
  • Einsatzort: Weilimdorf
  • Gesellschaft: Porsche AG

Aufgaben

  • Koordination und Durchführung von IT-Projekten sowie Durchführung des IT-Applikationsmanagements nach ITIL für das Finanz- und Rechnungswesen im Porsche Konzern
  • Sicherstellung der Planung und Umsetzung der IT-Projekte in Zeit, Budget und Qualität auf Basis standardisierter und agiler Vorgehensmodelle
  • Ausarbeitung optimaler Umsetzungskonzepte auf Basis bestehender IT Standards sowie aktueller Technologietrends
  • Spezifikation, Ausschreibung und Steuerung von externen Projektleistungen sowie Koordination und fachliche Führung der Projektmitarbeiten
  • Beratung der Fachbereiche in Prozess- und IT-Themen
  • Planung, Vorbereitung und Durchführung von Gremienterminen

Qualifikationen

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium der (Wirtschafts-)lnformatik, des (Wirtschafts-)lngenieurwesens oder eines vergleichbaren Studiengangs
  • Langjährige Berufserfahrung (i.d.R. > 3 J.) in IT-Projekten oder im IT-Applikationsmanagement, idealerweise Projekterfahrung im IT-Beratungsumfeld
  • Erfahrungen in der Absicherung übergreifender Systemfunktionalitäten wie Testplanung, -automatisierung und –durchführung
  • Gute Kenntnisse aktuell genutzter IT-Architekturen und SAP Technologien u.a. SAP S/4 HANA, SAP Financials; ggfs. zusätzlich SAP Fiori, SAP Cloud Plattform, SAP Integrationstechnologien oder Analytics
  • Fachkenntnisse und Prozesswissen in mindestens einer Disziplin des Finanz- und Rechnungswesens wie Bilanzierung (HGB, IFRS), Debitoren- oder Kreditorenrechnung, Anlagenbuchhaltung, Abschlussprozess sowie deren Integration in logistische Vorprozesse
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, eine strukturierte Arbeitsweise sowie ausgeprägte analytische Fähigkeiten, Kommunikations-, Team- und Präsentationsfähigkeiten

Hinweise zur Bewerbung

Bitte füllen Sie unser Online-Bewerbungsformular aus, und fügen Sie am Ende Ihre vollständigen Bewerbungsdokumente bei, die aus Anschreiben, Lebenslauf, Arbeits- und (Hoch-)Schulzeugnissen sowie ggf. weiteren Bescheinigungen bestehen.

Bewerberinnen und Bewerber aus dem europäischen Wirtschaftsraum, die sich für ein Praktikum in Deutschland bewerben, benötigen einen Personalausweis oder Pass. Bewerberinnen und Bewerber, die nicht aus dem europäischen Wirtschaftsraum stammen benötigen für die Dauer des Praktikums eine Aufenthalts- und ggf. eine Arbeitserlaubnis.
Weitere Informationen rund um die Bewerbung bei Porsche finden Sie hier.

Wir begrüßen ausdrücklich die Bewerbung von Menschen mit Behinderung, deren Integration uns ein besonderes Anliegen ist.

Bei Fragen rund um Ihre Bewerbung bei Porsche, steht Ihnen unsere Bewerbungshotline montags bis freitags von 14 Uhr bis 17 Uhr unter 0711/911-22 911 gerne zur Verfügung.

Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf jobvector

Über Porsche AG

Gründung In der Gründung des Konstruktionsbüros im Jahr 1931 von Ferdinand Porsche liegt der Ursprung der Porsche Kundenentwicklung. Seit diesem Zeitpunkt bietet Porsche externen Kunden aus verschiedensten Branchen Entwicklungsdienstleistungen an. Hundertprozentige Tochter Die Porsche Engineering Group GmbH, Weissach, ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Porsche AG und...

Mehr über die Porsche AG