Bundespolizei

Als dem Bundesministerium des Innern unterstellte Behörde ist die Bundespolizei für viele anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben im In- und Ausland zuständig. Rund um die Uhr engagiert sie sich mit modernen Einsatzmitteln für die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger sowie der Gäste unseres Landes.

Die Einsätze erfolgen schwerpunktmäßig im Grenzraum, auf dem Gebiet der Bahnanlagen, an den Küsten und auf Flughäfen. Auch Großeinsätze sowie internationale Polizeimissionen gehören zu ihren Hauptaufgaben. Die Hubschrauber des Flugdienstes der Bundespolizei unterstützen aufgabenübergreifend.

Die Bundespolizei beschäftigt rund 43.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und jeder einzelne von ihnen leistet einen Beitrag, um Deutschland und Europa sicherer zu machen.

Als Ingenieurin oder Ingenieur tragen Sie dazu bei, dass unsere Polizeikräfte bestens ausgerüstet sind. Sie sorgen dafür, dass Geräte und Ausrüstung einsatzbereit sind, weiterentwickelt und kontinuierlich verbessert werden. Sie beraten Führungskräfte in technischen Fragen und helfen mit, die logistischen Abläufe bei Einsätzen zu planen.

Als KfZ-Sachverständige oder-Sachverständiger begutachten Sie technisches Gerät, etwa um festzustellen, ob es für den Einsatz geeignet ist.
 

Details


Adresse:
Bundespolizei

Heinrich-Mann-Allee 103
14473 Potsdam
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Forschung & Entwicklung
Informationstechnik, Nachrichtentechnik
Sonstige Tätigkeitsfelder
Expansion:
international
Mitarbeiteranzahl:
mehr als 10.000