RWTH Aachen

Institut für fluidtechnische Antriebe und Steuerungen

Institut für fluidtechnische Antriebe und Steuerungen (IFAS)

Das Institut für fluidtechnische Antriebe und Steuerungen (IFAS) der RWTH Aachen befasst sich als eines der weltweit größten Institute seiner Art mit der Forschung und Lehre auf allen Gebieten der Fluidtechnik. Sie umfasst heute neben dem Maschinenbau auch Disziplinen wie die Informatik, die Regelungstechnik, die Elektrotechnik, die Tribologie und die Chemie.

Ein motiviertes Team aus wissenschaftlichem Nachwuchs stellt sich den aus diesem weitgefächerten Arbeitsgebiet resultierenden Aufgaben. Die intensiven nationalen und internationalen Kontakte des Instituts zu Herstellern und Anwendern fluidtechnischer Komponenten und Systeme und anderen Forschungseinrichtungen gewährleisten stets eine Ausrichtung der Aktivitäten am Puls der Zeit.

Details


Adresse:
RWTH Aachen
Institut für fluidtechnische Antriebe und Steuerungen
Steinbachstr. 53
52074 Aachen
Deutschland
Arbeitsgebiet:
Automatisierungstechnik
Forschung & Entwicklung
Forschung & Lehre
Konstruktion
Mess- und Regelungstechnik & Sensorik
Pumpen & Pumpsysteme
Sonstige Tätigkeitsfelder
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in
Expansion:
national
Mitarbeiteranzahl:
11-50